Schönbacher FV e.V. 2008-2011, 2013-2016, seit 2017: FVO-Kreisliga (Männer) / 2016: Aufsteiger zur FVO-Kreisoberliga (Männer) / 2016-2017: FVO-Kreisoberliga (Männer) / 2018: D-Jugend Kreisliga-Staffelsieger (1.HJ und 2.HJ) / 2018: Alte Herren 3.Platz Meisterrunde Kreisliga Süd / 2018: Alte Herren (Ü35) 2.Platz Hallenkreismeisterschaft / 2018: Alten Herren (Ü50) 2.Platz Hallenkreismeisterschaft / 2017: E-Jugend Kreisliga-Staffelsieger / 2014 und 2017: F-Jugend-Hallenkreismeister / 2017: A-Jugend FVO-Kreispokalfinalist / 2016: A-Jugend FVO-Kreispokalsieger / 2014: E- und F-Jugend Kreisliga-Staffelsieger / 2009: 3.Platz Hallenkreismeisterschaft (Männer) | | |
STARTSEITE
1.MANNSCHAFT
NACHWUCHS
VEREIN
SPONSOREN
GÄSTEBUCH
1.MANNSCHAFT - SPIELBERICHT - SAISON 2012/2013

1.Kreisklasse, 13.Spieltag, Saison 2012/2013 (Samstag, 18. Mai 2013), Kemnitz

FSV Kemnitz II - Schönbacher FV 1:9 (1:4)

Hoher Sieg nach Startschwierigkeiten

Nach der Niederlage letzte Woche kann man sich jetzt keinen Punktverlust mehr leisten. So hatten wir auch gleich vom Anstoß weg die erste gute Chance. Lehmann sein Schuß wurde jedoch zur Ecke abgewehrt. Auch in der 7. Min hatten wir die Glegenheit zur Führung, die dann der Gastgeber machte. Ein Schuß aus 18 m ging relativ locker zum 0-1 in die Maschen. Siebert traf (18.) nur den Pfosten und auch der Nachschuß von Schmidt ging nicht rein. In der 20. Min war es wieder Siebert der eine gute Chance liegenließ. 24 Min waren rum als ein Kemnitzer einen Kopfball auf der Torlinie mit der Hand rettete. Logische Folge: Rot und Elfmeter. Schmidt sicher zum 1-1. Wünsche B. konnte nur wenig später (33.) einen Abstauber aus 5 m zum 2-1 nutzen und Klinger schoß nach Vorarbeit von Richter das 3-1. Seidel warf dann den Ball punktgenau zu Klinger, der wiederrum spielte zu Siebert und schon stand es 4-1 nach 45 Min.

Im 2. Durchgang dann viel Leerlauf. Klinger mit einem Schuß an den Pfosten (48.) - das wars bis zur 68. Min. Es folgte dann endlich wieder mal ein feiner Spielzug über Siebert zu Dießner und der mit “Auge“ aus 18 m genau ins lange Eck zum 5-1. Gelegenheiten gab es nun fast im Minutentakt. Pfosten (75.), Kügler aus 18 m drüber (76.) Klinger scheitert am Tormann (78.) Schmidt Paul haute dann einen aus 13 m voll ins Angel zum 7-1. Neumann Paul schob nach 82 Min. das Leder knapp vorbei, ehe Dießner noch 2 mal zuschlug. Ein schöner Heber über den Keeper aus 12 m zum 8-1 und zum Abschluß noch das 9-1.

Fazit: Man sollte das Ergebnis nicht überwerten. Eher waren wir in den ersten 20 Min nicht wirklich bei der Sache. Ansonsten ein Pflichtsieg über den man nicht lange sprechen braucht. Es konnten heute mal Akteure länger zum Einsatz kommen, die zuletzt wenig Rasenzeit hatten. Am Montag gegen Herwigsdorf wird diese Mannschaftsleistung auf keinen Fall für 9 Tore langen. Doch heute sind wir mal zufrieden, nehmen die Punkte mit und gut ist. Dießner erzielte 3 Tore und war damit bester Schütze bei uns im Team. Warum nicht öfter so Andy? (jm)

Tore: 1:0 (10.), 1:1 Schmidt (24., Handelfmeter), 1:2 B. Wünsche (32.), 1:3 Klinger (34.), 1:4 Siebert (45.), 1:5 Dießner (68.), 1:6 Klinger (78.), 1:7 Schmidt (79.), 1:8 Dießner (86.), 1:9 Dießner (89.)

Schönbacher FV spielte mit: Seidel – Kügler, Brösel, Richter (ab 62. Ulbricht), Kade, Lehmann (ab 75. P. Neumann), Schmidt, B. Wünsche, Dießner, Siebert, Klinger

Nächstes Spiel:
8.Spieltag (Nachholspiel), 1.Kreisklasse, Saison 2012/2013
montag, 20. Mai 2013
Schönbacher FV vs. TSV Großhennersdorf
Anstoß um 15:00 Uhr - Sportplatz Schönbach



Zurück


NAVIGATION 1.MANNSCHAFT
Mannschaft
Aktuelle Ergebnisse & Tabelle
Kreispokal Oberlausitz
Hallenkreismeisterschaft
Spielberichte, Spielplan
Archiv
FACEBOOK
Startseite

Kontakt
Impressum
Datenschutz

News Archiv
Saison

1.Mannschaft
Nachwuchs
Vereinsspielplan 2018/19

LMO-Admin
Verein

Chronik
Kontakt
Hymne
Unser Sportplatz
Sportplatz Echo
Smartphone-App
Sponsoren

Bildergalerie
Facebook
Twitter
Tippspiel
Live-Ticker
Links