Schönbacher FV e.V. 2008-2011, 2013-2016, seit 2017: FVO-Kreisliga (Männer) / 2016: Aufsteiger zur FVO-Kreisoberliga (Männer) / 2016-2017: FVO-Kreisoberliga (Männer) / 2019: MDR im Rahmen von "Fans im Osten" mit Live-Übertragung aus Schönbach / 2019: E-Jugend Kreismeister und Pokalsieger / 2019: D-Jugend Kreisliga-Staffelsieger / 2019: E-Jugend 3.Platz Hallenkreismeisterschaft / 2019: C-Jugend 3.Platz Kreisliga / 2019: Alte Herren (Ü50) 3.Platz Hallenkreismeisterschaft / 2018: D-Jugend Kreisliga-Staffelsieger (1.HJ und 2.HJ) / 2018: Alte Herren 3.Platz Meisterrunde Kreisliga Süd / 2018: Alte Herren (Ü35) 2.Platz Hallenkreismeisterschaft / 2018: Alten Herren (Ü50) 2.Platz Hallenkreismeisterschaft / 2017: E-Jugend Kreisliga-Staffelsieger / 2014 und 2017: F-Jugend-Hallenkreismeister / 2017: A-Jugend FVO-Kreispokalfinalist / 2016: A-Jugend FVO-Kreispokalsieger / 2014: E- und F-Jugend Kreisliga-Staffelsieger / 2009: 3.Platz Hallenkreismeisterschaft (Männer) | | |
STARTSEITE
1.MANNSCHAFT
NACHWUCHS
VEREIN
SPONSOREN
GÄSTEBUCH
1.MANNSCHAFT - SPIELBERICHT - SAISON 2018/2019

FVO-Kreisliga Staffel 2, 26.Spieltag (Samstag, 15.06.2019), Sportplatz Schönbach
Schönbacher FV - SV Horken Kittlitz
1:3 (0:2)

Klassenerhalt trotz Niedelage gesichert

Dass der Schönbacher FV in sein insgesamt neuntes Kreisliga-Jahr gehen kann, liegt weniger an der eigenen Leistung im letzten Saisonspiel, sondern vielmehr an der Schützenhilfe von Germania Görlitz. Die Neißestädter, die vor drei Jahren schon der Schlüssel zum größten Erfolg der Vereinsgeschichte waren, schossen unsere Mannschaft mit ihrem 4:1-Sieg bei Gebelzig II zum Klassenerhalt.

Als die frohe Kunde aus Weißenberg durchsickerte war die Erleichterung förmlich zugreifen auf dem Sportplatz in Schönbach. Zuvor hatten die Noack-Schützlinge vor toller Kulisse und MDR-Übertragung den Start in die Begegnung vollkommen verschlafen. Horken Kittlitz begann offensiv und zwang Torhüter Paul Neumann zu gleich mehreren guten Paraden und Reflexen. Ihm war es auch in der Folge zu verdanken, dass es nach dem Doppelschlag der Gäste nicht noch schlimmer wurde. Zunächst hatte Martin Heumer nach einem Einwurf den Ball aus Nahdistanz in das Schönbacher Gehäuse bugsiert. Dann traf John Kotschenreuther mit einem flachen Freistoßversuch unter der Mauer hindurch zum 0:2.

Schönbach fand sich in den nächsten Minuten zwar besser zurecht, richtig gefährliche Torchancen gab es aber nicht. Kittlitz verpasste hingegen das dritte Tor und ließ die SFV-Elf so noch bei schwülwarmen Temperaturen am Leben. Marc Klinger vergab kurz vor dem Seitenwechsel die beste Möglichkeit für Schönbach.

Bei einer nun frischen Prise zeigte der Schönbacher FV im zweiten Spielabschnitt mehr Engagement und sorgte nun selbst für Akzente. Nach einem Befreiungsschlag von Marco Kügler landete der Ball am Querbalken. Tony Siebert verwertete den Abpraller zum 1:2, stand dabei wohl aber im Abseits. Dennoch wirkte Schönbach jetzt griffiger und belohnte sich dann auch tatsächlich mit dem Anschlusstreffer. Toni Münch bediente in seinem letzten Spiel für die SFV-Elf Felix Adler mit einem Pass durch die Schnittstelle der Abwehr und Adler vollendete sehenswert zum 1:2.

Beide Teams mussten den Temperaturen Tribut zollen. Am Ende hatten die Kittlitzer etwas mehr im Tank und sorgten durch Beyaz für die Vorentscheidung. Schönbach steckte nicht auf, hätte aber gegen äußerst kompaktstehende Kittlitzer noch Ewigkeiten spielen können, ohne ein eigenes Tor zu erzielen.

Mit der 1:3-Niederlage rutschte Schönbach noch auf den zwölften Tabellenplatz ab, hat aber besserer Zwölfter beider Staffeln den Klassenerhalt durch die Hintertür noch gesichert.

Neben Toni Münch (Karriereende) wird auch Benjamin Noack dem Schönbacher FV in der kommenden Saison nicht mehr zur Verfügung stehen. Die nächsten Wochen der Sommerpause werden also nicht minder aufregender als zuletzt. (stw)

Beste Spieler des Spiels (Wahl auf FuPa.net): Paul Neumann (14,29%), Fabien Ludwig (7,14%), Tony Siebert (7,14%)

Spiel-Stenogramm:

Torfolge: 0:1 Martin Heumer (13.), 0:2 John Kotschenreuther (15.), 1:2 Felix Adler (63.), 1:3 Hamdullah Beyaz (71.)

Schönbacher FV: Paul Neumann – Franz Hanspach, Marc Klinger, Jan Brzezina, Nils Lutze (ab 46. Fabien Ludwig), Florian Kießlich, Toni Münch, Felix Adler, Tony Siebert (ab 70. Juan Pablo Bächi), Marco Kügler (ab 86. Robert Groth), Robin Freudenthal

SV Horken Kittlitz: Mirko Stöcker – Martin Heumer, Erik Belger, Jonas Werner, Eric Graf, Andreas Winkler, Justin Görlitz (ab 58. Hamdullah Beyaz), Johannes Baresch (ab 79. Florian Berger), Felix Bethmann (ab 58. Tobias Heilmann), Martin Voigt, John Kotschenreuther

Gelbe Karten: Toni Münch / Eric Graf, Florian Berger

Schiedsrichter: Falko Schlick (VfB Zittau)

Zuschauer: 251

Vorbericht
Live-Ticker
Bildergalerie zum Spiel


Zurück


NAVIGATION 1.MANNSCHAFT
Mannschaft
Aktuelle Ergebnisse & Tabelle
Kreispokal Oberlausitz
Hallenkreismeisterschaft
Spielberichte, Spielplan
Archiv
FACEBOOK
Startseite

Kontakt
Impressum
Datenschutz

News Archiv
Saison

1.Mannschaft
Nachwuchs
Vereinsspielplan 2019/20

LMO-Admin
Verein

Chronik
Kontakt
Hymne
Unser Sportplatz
Sportplatz Echo
Smartphone-App
Sponsoren

Bildergalerie
Facebook
Twitter
Tippspiel
Live-Ticker
Links