Schönbacher FV e.V. 2008-2011, 2013-2016, seit 2017: FVO-Kreisliga (Männer) / 2016: Aufsteiger zur FVO-Kreisoberliga (Männer) / 2016-2017: FVO-Kreisoberliga (Männer) / 2018: D-Jugend Kreisliga-Staffelsieger (1.HJ und 2.HJ) / 2018: Alte Herren 3.Platz Meisterrunde Kreisliga Süd / 2018: Alte Herren (Ü35) 2.Platz Hallenkreismeisterschaft / 2018: Alten Herren (Ü50) 2.Platz Hallenkreismeisterschaft / 2017: E-Jugend Kreisliga-Staffelsieger / 2014 und 2017: F-Jugend-Hallenkreismeister / 2017: A-Jugend FVO-Kreispokalfinalist / 2016: A-Jugend FVO-Kreispokalsieger / 2014: E- und F-Jugend Kreisliga-Staffelsieger / 2009: 3.Platz Hallenkreismeisterschaft (Männer) | | |
STARTSEITE
1.MANNSCHAFT
NACHWUCHS
VEREIN
SPONSOREN
GÄSTEBUCH
NEWS ARCHIV MÄRZ 2011

31.03.2011 | Gegen VfB-Reserve am Samstag nachlegen!

Nach dem 6:0-Paukenschlag am vergangenen Wochenende unserer Mannschaft gegen den ESV Lok Zittau muss das Motto nun im Heimspiel gegen den VfB Zittau II heißen - „nachlegen“. Selbstbewusstsein sollte nun in unserer Schönbacher-Elf vorhanden sein. Dennoch gilt es auf dem Teppich zu bleiben um weiter konzentriert den Kampf gegen Abstieg aus der Kreisliga bestreiten zu können. Das 1:1 in Kemnitz und das 6:0 gegen Lok Zittau sind jedoch ein klarer Fingerzeig das in Schönbach durchaus erfolgreich Fußball gespielt werden kann und das dies die Mannschaft noch nicht verlernt hat. Gegen die Reserve des VfB Zittau, welche ihrerseits auf einem gesicherten Mittelfeldplatz rangiert, wird es wieder alles andere als einfach. Dass aber auch diese Mannschaft verwundbar ist, zeigte das Hinspiel, in dem unsere Mannschaft beim 1:1 einen Punkt in Zittau entführen konnte. Anstoß auf dem Sportplatz in Schönbach ist am Samstag um 15:00 Uhr. Geleitet wird die Partie von Schiedsrichter Ullrich Richter. Ihm assistieren an den Seitenlinien Franziska Gliesing und Pedro Hoke.

Unsere D-Jugend empfängt am Samstag, ab 10:00 Uhr auf dem Sportplatz in Schönbach die 2.Mannschaft des SV Blau-Weiß Empor Deutsch-Ossig. Gegen den Tabellenletzten sollen die Punkte natürlich in Schönbach behalten werden. Die E-Jugend empfängt bereits am heutigen Donnerstag, ab 17:00 Uhr den SV Horken Kittlitz zu einem Nachholspiel. Am Samstag ist dann ab 09:00 Uhr der SV Neueibau in Schönbach zu Gast.

26.03.2011 | Wichtige Punkte im Kampf gegen den Abstieg eingefahren!

Nach dem 1:1-Unentschieden in Kemnitz konnte heute der Schönbacher FV einen weiteren Schritt aus der sportlichen Krise machen. Vor heimischen Publikum gewann unsere SFV-Elf ein Nachholspiel vom 12.Spieltag der Kreisliga Süd gegen ESV Lok Zittau deutlich mit 6:0 (1:0). Nach einem ruhigen Beginn gelang Schönbach nach einer halben Stunde die Führung. Zunächst konnte der Gäste-Keeper einen Elfmeter von Benjamin Noack parieren, den Nachschuss versenkte Tony Siebert. Nach dem Seitenwechsel war es selbiger, welcher auf 2:0 erhöhte. Nur zwei Minuten später konnte Toni Münch zum 3:0 einschieben. Zittau spielte zwar auf den Anschlusstreffer, kasssierte aber durch Siering, Siebert und Brösel binnen sieben Minuten drei weitere Treffer zum verdienten 6:0-Endstand für unsere Mannschaft! Der ausführliche Spielbericht mit der Aufstellung unserer Mannschaft ist veröffentlicht.

Unsere D-Jugend-Spielgemeinschaft gewann ihr Auswärtsspiel beim FSV Empor Löbau deutlich mit 7:0 und festigte damit Platz 2. Die E-Jugend verlor am Sonntag ihre Auswärtspartie beim FC Oberlausitz Neugersdorf mit 1:5.

24.03.2011 | Zweiter Heimsieg im Nachholspiel gegen Lok Zittau einfahren!?

Nach dem 1:1-Unentschieden beim FSV Kemnitz empfängt der Schönbacher FV am Wochenende den ESV Lok Zittau zum Nachholspiel vom 12. Spieltag der aktuellen Kreisliga-Saison. Die Gäste aus dem Dreiländereck konnten zuletzt ihre Auswärtspartie beim Herrnhuter SV mit 3:2 knapp gewinnen und rangieren derzeit auf dem 7. Tabellenrang. Unserer Mannschaft gelang dagegen im Abstiegskampf immerhin ein Punktgewinn in Kemnitz und führte dabei lange Zeit mit 1:0 und musste erst in der Schlussphase noch den Ausgleich hinnehmen. Dennoch leuchtet die Rote Laterne nicht mehr in Schönbach und das soll auch so bleiben. In dieser Liga scheint vieles möglich zu sein. Jeder kann jeden besiegen bzw. ein Bein stellen und so ist der Schönbacher FV auch in diesem Spiel gegen Lok Zittau nicht chancenlos, zudem sollte die Leistung der Vorwoche für etwas Selbstvertrauen sorgen. Mit einer mannschaftlich geschlossenen Leistung und einer effektiven Chancenverwertung sind drei Punkte möglich. Der Anstoß auf dem Rasenplatz in Schönbach erfolgt am Samstag um 15:00 Uhr. Die Partie wird von Schiedsrichter Ullrich Richter geleitet.

Unsere D-Jugend-Spielgemeinschaft gastiert am Sa., ab 09:00 Uhr beim FSV Empor Löbau. Mit einem Sieg beim Tabellen-3. kann unsere Jugend den 2. Tabellenplatz festigen. Die E-Jugend gastiert am So., ab 09:00 Uhr beim FC Oberlausitz Neugersdorf. Beim Tabellen-2. wird es für unsere Mannschaft alles andere als einfach, die Punkte zu entführen.

21.03.2011 | Schönbach punktet in Kemnitz und gibt die Rote Laterne ab!

Zu mindest die Rote Laterne konnte unsere Mannschaft am Samstag wieder an Oberseifersdorf abgeben, welches zu Hause Neueibau mit 0:1 unterlag. Unterdessen lieferte der Schönbacher FV beim Tabellen-4. der Kreisliga, dem FSV Kemnitz, ein gutes Spiel ab. Sascha Siering konnte nach 18 Minuten unsere Mannschaft verdient in Führung bringen. In der Folge war es der Gastgeber der auf den Ausgleich drückte, doch die SFV-Abwehr stand sicher und das ermöglichte unserer Mannschaft Räume zum kontern. Leider konnte kein weiterer Treffer erzielt werden und so brachte dann ein Elfmetertor der Gastgeber fünf Minuten vor dem Ende doch Schönbach um den Lohn seiner Arbeit. Immerhin, nach der Negativserie zuletzt, sollte diese Spiel wieder Hoffnung auf bessere Zeiten machen. Nun gilt es weiter konzentriert zu arbeiten und am kommenden Samstag zu Hause im Heimspiel gegen Lok Zittau nachzulegen. Der ausführliche Bericht mit der Aufstellung unserer Mannschaft ist wie immer in der Rubrik "Berichte" veröffentlicht.

Das Heimspiel unserer E-Jugend am Samstag gegen den SV Horken Kittlitz wurde abgesagt!

17.03.2011 | Schwere Auswärtsaufgabe für den Schönbacher FV

Die Spiele werden nicht einfacher für den Schönbacher FV. Nach der 2:3-Heimniederlage gegen Oberseifersdorf und dem gleichzeitigen Sturz auf den letzten Tabellenplatz kochten die Emotionen hoch. Nun gilt es sich wieder auf das wesentliche zu konzentrieren. Die bevorstehende Aufgabe – das Auswärtsspiel beim Tabellen-4., dem FSV Kemnitz ist allerdings alles andere als eine einfache. Doch niemand möchte sich so einfach mit diesem letzten Tabellenplatz abfinden und deshalb gilt es jetzt die Kräfte zu bündeln und gemeinsam für den Klassenerhalt zu kämpfen. Noch ist nichts verloren und die Chancen stehen noch gut auf einen positiven Saisonausgang. Vielleicht macht auch der Blick auf das Hinspiel gegen die Kemnitzer etwas Mut für die bevorstehenden 90 Minuten. Denn da hatte unsere Mannschaft beim 3:0-Erfolg den ersten Saisonsieg eingefahren. Drücken wir also die Daumen, wenn am Samstag, ab 14:00 Uhr auf dem Sportplatz in Kemnitz der Ball rollen wird. Geleitet wird die Partie von Schiedsrichter Werner Werchau. Ihm assistieren an den Seitenlinien Frank Kehsler und Johann Brendler.

Am Samstag, ab 09:00 Uhr startet auch wieder unsere E-Jugend mit dem „Freiluft-Fußball“. Zum ersten Punktspiel im neuem Jahr ist der SV Horken Kittlitz zu Gast. Die D-Jugend startet erst am kommenden Samstag mit ihren Punktspielen.

13.03.2011 | "Achterbahnfahrt" endet mit Bruchlandung für unsere Mannschaft!

Eine wahre Achterbahnfahrt war das gestrige "Abstiegsendspiel" für unsere Mannschaft auf dem Hartplatz in Taubenheim gegen Rotation Oberseifersdorf. Zunächst waren es die Gäste, welche die 1:0-Führung markieren konnten. Doch Schönbach kam zurück und drehte dank Toren von Toni Münch und Marco Kügler die Partie. Mit der Führung im Rücken sollte nun auch die 2. Halbzeit positiv gestaltet werden, doch nun waren es die Gäste die die Partie abermals drehen konnten. Am Ende verlor der Schönbacher FV dieses wichtige Heimspiel knapp mit 2:3 und findet sich nun auf dem letzten Tabellenplatz der Kreisliga wieder. Es brechen nun ganz schwere Zeiten an. Der "ausführliche" Bericht zum Spiel ist wie immer in der Rubrik "Berichte" veröffentlicht.

10.03.2011 | „Abstieg-Showdown“ am Samstag gegen Oberseifersdorf

Am Wochenende steht dem Schönbacher FV ein wichtiges Punktspiel bevor. Nach drei Niederlagen in Folge rutschte unsere Mannschaft wieder auf dem vorletzten Tabellenplatz und spürt nun auch unmittelbar den Atem des Verfolgers aus Oberseifersdorf im Nacken. Gerade diese Mannschaft ist am Samstag, ab 14:00 Uhr auf dem Sportplatz in Schönbach zu Gast und wird alles daran setzen unsere Mannschaft mächtig unter Druck zu setzen um die drei Punkte mit nach Oberseifersdorf zu nehmen. Im Duell der Enttäuschten werden am Ende die Ausdauer und die Nervenstärke über Sieger und Verlierer entscheiden. Beide Mannschaften hatten sich jedenfalls vor der Saison andere Tabellenplätze ausgerechnet. Umso bitterer lief für Schönbach wie auch für den Gast die aktuelle Saison. Bei vier Unentschieden, hat Oberseifersdorf gerade mal einen Sieg einfahren können, unsere Mannschaft dagegen schon immerhin zwei. Für dieses wichtige Spiel wird auf jeden Fall dem Schönbacher FV Tony Siebert ausfallen, der aufgrund seiner Gelb-Roten Karten im letzten Spiel gegen Großschönau gesperrt ist. Paul Schmidt ist dagegen nach abgesessener Gelb-Sperre wieder Einsatzbereit. Geleitet wird die Partie von Matthias Jursch. Ihm assistieren an den Seitenlinien Uwe Gocht und Jörg Ebert.

06.03.2011 | Schönbach "taumelt" nach 0:2-Niederlage gegen Großschönau am Abgrund!

Die Lage für den Schönbacher FV im Abstiegskampf der Kreisliga hat sich an diesem Wochenende weiter verschlimmert. Nach der 0:2 (0:1)-Heimniederlage am gestrigen Samstag gegen den TSV Großschönau beträgt der Vorsprung auf Platz 16 nur noch drei Punkte. Im ersten Spiel auf dem Rasenplatz in Schönbach im Jahr 2011 hatte sich die SFV-Elf viel vorgenommen, doch jubeln konnten in einem schwachen Kreisligaspiel nur die Gäste. Fünf Minuten vor der Pause und drei Minuten vor dem Ende der Partie trafen die Großschönauer zum Endstand. Zu allem Überfluß musste Tony Siebert mit Gelb-Rot vorzeitig den Platz verlassen. Am kommenden Samstag kommt es dann vor heimischen Publikum gegen den Tabellenletzten aus Oberseifersdorf zum "absoluten Abstiegsshowdown". Wird auch diese Partie verloren, brechen für den SFV ganze schwere Zeiten in der Kreisliga an. Der ausführliche Bericht mit der Aufstellung unserer Mannschaft ist wie gewohnt in der Rubrik "Berichte" veröffentlicht.

03.03.2011 | Ohne Paul Schmidt Revanche für Hinspiel-Niederlage nehmen?

Nach zwei deutlichen Niederlagen bestreitet der Schönbacher FV am Wochenende nun sein zweites Pflichtspiel auf dem Hartplatz in Taubenheim. Bisher hat der Ausweichplatz noch kein Glück gebracht. Zwar hielt man gegen Jonsdorf (0:3) gut mit, agierte aber im Angriff viel zu harmlos. Die 0:5-Niederlage in Neueibau am vergangenen Wochenende war dagegen wieder ein Rückschritt und in dieser Höhe auch völlig unnötig. Es bleibt die Hoffnung, dass die Mannschaft die negativ Erlebnisse der letzten Wochen gut weggesteckt hat und sich wieder auf das wesentliche konzentriert. Nimmt man die Leistung vom Spiel gegen Ebersbach zum Maßstab, so ist durchaus auch in der anstehenden Partie gegen den TSV Großschönau etwas drin. Aber nur mit mannschaftlicher Geschlossenheit und einer guten Chancenverwertung ist ein Sieg möglich. Die 1:3-Niederlage im Hinspiel sollte für zusätzlichen Ansporn sorgen, diese Heimpartie erfolgreich zu gestalten. Jedoch muss SFV-Trainer Lothar Seidel mit Paul Schmidt, einen wichtigen Spieler ersetzen. Er ist auf Grund seiner fünften Gelben Karte gesperrt. Der Anstoß erfolgt zu gewohnter Zeit um 14:00 Uhr auf dem Sportplatz in Taubenheim. Geleitet wird die Partie von Schiedsrichter Holger Gliesing. An den Seitenlinien wird ihm assistiert von Thomas Grafe und Wilfried Herbrich.



Zurück


NAVIGATION STARTSEITE
Startseite
Kontakt
Impressum
Datenschutz
News Archiv
FACEBOOK
Startseite

Kontakt
Impressum
Datenschutz

News Archiv
Saison

1.Mannschaft
Nachwuchs
Vereinsspielplan 2018/19

LMO-Admin
Verein

Chronik
Kontakt
Hymne
Unser Sportplatz
Sportplatz Echo
Smartphone-App
Sponsoren

Bildergalerie
Facebook
Twitter
Tippspiel
Live-Ticker
Links