Schönbacher FV e.V. 2008-2011, 2013-2016, seit 2017: FVO-Kreisliga (Männer) / 2016: Aufsteiger zur FVO-Kreisoberliga (Männer) / 2016-2017: FVO-Kreisoberliga (Männer) / 2018: D-Jugend Kreisliga-Staffelsieger (1.HJ und 2.HJ) / 2018: Alte Herren 3.Platz Meisterrunde Kreisliga Süd / 2018: Alte Herren (Ü35) 2.Platz Hallenkreismeisterschaft / 2018: Alten Herren (Ü50) 2.Platz Hallenkreismeisterschaft / 2017: E-Jugend Kreisliga-Staffelsieger / 2014 und 2017: F-Jugend-Hallenkreismeister / 2017: A-Jugend FVO-Kreispokalfinalist / 2016: A-Jugend FVO-Kreispokalsieger / 2014: E- und F-Jugend Kreisliga-Staffelsieger / 2009: 3.Platz Hallenkreismeisterschaft (Männer) | | |
STARTSEITE
1.MANNSCHAFT
NACHWUCHS
VEREIN
SPONSOREN
GÄSTEBUCH
NEWS ARCHIV OKTOBER 2014
Premierenduell am Sonntag in Großschweidnitz
Donnerstag, 30.Oktober 2014 | 13:15 Uhr

Bisher sind sich beide Mannschaften aus dem Weg gegangenen. Am kommenden Sonntag ist es dann soweit: Zum ersten Mal stehen sich die 1.Mannschaft der SG Medizin Großschweidnitz und der Schönbacher FV in einem Punktspiel gegenüber. Im Premierenduell der Teams geht es für beide Seiten um wichtige Punkte. Die SG Medizin Großschweidnitz zählte in den vergangenen Jahren zu den Top-Adressen im Altkreis Löbau-Zittau. Viele Spielzeiten tummelten sich die Großschweidnitzer in der Bezirksklasse und in der Kreisoberliga. Im vergangenen Sommer endete diese Ära mit dem freiwilligen Rückzug in die Kreisliga. Eine angestrebte Fusion mit dem FSV Empor Löbau kippte in letzter Sekunde. (... mehr!)

Vorschau auf das Nachwuchs-Wochenende: E-Jugend vor Spitzenspiel im Kreispokal
Donnerstag, 30.Oktober 2014 | 13:09 Uhr

Zwei Wochen Herbstferien liegen hinter den Nachwuchskickern des Schönbacher FV. Am Wochenende sind bereits zwei Mannschaften des SFV wieder im Einsatz. Während die D-Jugend-Spielgemeinschaft ein Nachholspiel absolviert, ist die E-Jugend im Kreispokal gefordert. Es ist das Spitzenspiel der 1.Hauptrunde im E-Jugend Kreispokal. Die Mannschaft von Trainer Tilo Maschewski ist am Sonntag beim FC Oberlausitz Neugersdorf zu Gast. Beide Mannschaften spielen in unterschiedlichen Kreisliga-Staffeln, belegen aber jeweils mit 15 Punkten den ersten Tabellenplatz. (... mehr!)

Schönbach entscheidet torreiches Derby für sich
Dienstag, 28.Oktober 2014 | 09:44 Uhr

Der Schönbacher FV hat das Derby-Heimspiel gegen Ebersbach knapp mit 4:3 für sich entscheiden können. Mit einer Einzelleistung brachte Paul Schmidt Schönbach mit 1:0 in Führung. Danach wurden die Gäste stärker und hatten mehrmals die Chance zum Ausgleich. Doch bis zum Seitenwechsel fielen auf dem Kunstrasen in Neugersdorf keine Tore mehr. Nach einer Stunde schoss Siering die Hausherren mit 2:0 in Führung. Die Vorentscheidung war das lange nicht. Direkt im Gegenzug markierte Hopka den Anschlusstreffer. Grießig gelang nur neun Minuten später der Ausgleich. Tony Siebert gelang im direkten Gegenzug das 3:2. Danach blieb das Spiel weiter offen. Beide Teams lieferten sich einen beeindruckenden Kampf. Siebert erhöhte in der 88. Minute auf 4:2, doch Ebersbach konnte in einem verrückten Spiel nochmals heran kommen. Beim 4:3 blieb es dann aber und der Schönbacher FV konnte sich über drei weitere Punkte freuen. >> • Bericht zum Spiel! >> • Bildergalerie zum Spiel!

Derby-Heimspiel steigt in Neugersdorf
Freitag, 24.Oktober 2014 | 21:06 Uhr

Am Samstag bestreiten unsere Kreisliga-Herren ihr drittes Heimspiel in Folge. Zum dritten Mal treten die Schützlinge von Trainer Hartmut Hatscher an einem anderen Spielort an. Konnte man gegen Großschönau noch auf heimischen Rasen spielen, wich man letzte Woche gegen Hainewalde nach Cunewalde aus. Das Derby-Heimspiel gegen die Spielvereinigung Ebersbach findet am Samstag auf dem Kunstrasenplatz in Neugersdorf statt. „Wir sind froh, dass wir kurzfristig noch einen ordentlichen Ausweichplatz finden konnten. Die Witterungsbedingungen haben den Rasen in Schönbach in einen unbespielbaren Teppich verwandelt“, so Teammanager Steffen Wogawa. (... mehr!)

Schönbach gewinnt das Kellerduell
Sonntag, 19.Oktober 2014 | 12:14 Uhr

Auf dem Kunstrasen der SG Motor Cunewalde empfingen die Schönbacher die TSG Hainewalde. Im Duell zweier noch siegloser Mannschaften gelang dem Schönbacher FV ein 2:0-Heimsieg. Zwei Einzelaktionenn von Clemens Kade (29.) und Tony Siebert (32.) sorgten schon vor dem Pausenpfiff für den Endstand. Im zweiten Abschnitt passierte nicht viel. Schönbach verwaltete den Vorsprung und Hainewalde rannte erfolglos an. Schönbachs Daniel Wünsche kam nach einem Zweikampf unglücklich auf seiner Schulter auf und musste später im Krankenhaus behandelt werden. An dieser Stelle gebührt unser Dank an den Hainewalder Daniel Khansa, der sich als Arzt um die Erstversorgung von Wünsche kümmerte. In der Tabelle konnte Schönbach einen Platz gut machen, Hainewalde hat weiterhin die Rote Laterne inne. >> • Bericht zum Spiel! >> • Bildergalerie zum Spiel!

Mit vollem Einsatz ins Kellerduell
Donnersag, 16.Oktober 2014 | 14:05 Uhr

Am 06.Spieltag der Kreisliga Staffel 3 empfängt der Schönbacher FV am Samstag die TSG Hainewalde auf dem Sportplatz in Schönbach. Beide Mannschaften belegen mit je einem Punkt die Tabellenplätze 13 und 14. Die SFV-Elf konnte am vergangenen Wochenende durch das 3:3-Unentschieden gegen Großschönau die „Rote Laterne“ nach Hainewalde weiter reichen. Nun treffen am Wochenende zwei Mannschaften aufeinander, die endlich ihren ersten Saisonsieg einfahren möchten. Für reichlich Spannung ist also gesorgt. „Wir wollen endlich den ersten Dreier einfahren. Auch gegen Hainewalde wird das alles andere als einfach. Wir müssen von Beginn hellwach sein und dem Gegner keinen Raum zur Entfaltung geben“, gibt Teammanager Steffen Wogawa die Marschroute vor. (... mehr!)

Ferienzeit im Nachwuchsbereich
Donnerstag, 16.Oktober 2014 | 11:02 Uhr

An jedem Donnerstag blicken wir auf das bevorstehende Wochenende unserer Nachwuchsmannschaften voraus. Doch am kommenden Samstag und Sonntag pausiert der Spielbetrieb. Am kommenden Montag beginnen in Sachsen die Herbstferien und wir wünschen unseren Spielern und ihren Eltern erholsame und schöne Tage im Kreise ihrer Familien. Der Spielbetrieb wird am 02. November 2014 wieder aufgenommen.

Das Nachwuchs-Wochenende: B-Jugend gelingt Derbysieg in Löbau
Montag, 13.Oktober 2014 | 10:20 Uhr

Nach drei Niederlagen in Folge konnte die B-Jugend des Schönbacher FV am Wochenende ihren Negativtrend stoppen und im Prestigeduell gegen Empor Löbau einen wichtigen 3:1 (1:0)-Auswärtssieg verbuchen. Die Mannschaft von Trainer Jens Kießlich rangiert in der Tabelle nun auf dem 5. Tabellenrang. Florian Kießlich brachte die SFV-Mannschaft bereits in der ersten Halbzeit auf die Siegerstraße (20.). Nach dem Seitenwechsel waren Franz Hanspach und Robin Freudenthal zur Stelle und sorgten nach einer Stunde für die Vorentscheidung im Derby. Zehn Minuten vor dem Ende gelang dem Gastgeber noch der Ehrentreffer zum 1:3-Endstand. (... mehr!)

Intensives Spiel endet remis
Samstag, 11.Oktober 2014 | 18:30 Uhr

Im Nachholspiel vom 2.Spieltag trennten sich der Schönbacher FV und der TSV Großschönau sich in einem intensiven Spiel mit einem 3:3-Unentschieden. Vor 90 Zuschauern auf dem Sportplatz in Schönbach entwickelte sich erst im zweiten Spielabschnitt ein Fußballspiel. In der ersten Halbzeit blieb auf beiden Seiten vieles Stückwerk. Nach einem Doppelpass im Strafraum konnte Frieslich zum 0:1 für die Gäste einschieben. Kurz vor dem Seitenwechsel musste der Torwart von Großschönau nach einer Notbremse gegen Siebert mit der Roten Karten vom Platz. Den fälligen Foulelfmeter verwandelte Benjamin Noack in die untere rechte Ecke. In der 2.Halbzeit ging es hin und her. In eine Schönbacher Druckphase erzielte Paul Bohmann mit einem sehenswerten Seitfallzieher die erneute Führung. Schönbachs Antwort ließ nicht lange auf sich warten. Tony Siebert köpfte zum erneuten Ausgleich ein (70.). Beide Mannschaften spielten in der Folge auf den Sieg und Philip Frieslich brachte Großschönau in der 77. Spielminute wieder in Führung. Die Hausherren gaben sich nicht auf und kamen in der 88. Minute durch Rainer Wünsche noch zum verdienten 3:3-Ausgleich.
>> • Bericht zum Spiel! >> • Bildergalerie zum Spiel!

Schönbach und der Kampf gegen die Negativserien
Donnerstag, 09.Oktober 2014 | 14:12 Uhr

Etwas kurios verläuft die aktuelle Saison schon. Der Monat Oktober ist fast zur Hälfte geschafft und doch hat unsere Kreisliga-Mannschaft noch immer kein Heimspiel absolviert. Gegen die Witterungsverhältnisse war man in der Vergangenheit recht hilflos. Derzeit macht ein Blick aus dem Fenster Hoffnung, dass am Samstag endlich der Ball auf dem Sportplatz in Schönbach rollen kann. Sonne und Wind sollten den Rasen in einem bespielbaren Zustand belassen. Nach drei Niederlagen in Folge lechzt die Mannschaft von Trainer Hartmut Hatscher förmlich nach dem ersten Auftritt vor heimischem Publikum. Doch die Aufgabe gegen den TSV Großschönau wird nicht viel einfacher, als die zuletzt in Lawalde oder Jonsdorf. (... mehr!)

Vorschau auf das Nachwuchswochenende: E-Jugend legt vor, Derbys am Samstag
Donnerstag, 09.Oktober 2014 | 10:24 Uhr

Es geht weiter Schlag auf Schlag, sodass unsere Redaktion gar nicht so schnell auf die Spielverlegung der E-Jugend reagieren konnte. Das Spiel der Schützlinge von Übungsleiter Tilo Maschewski bei der 2.Mannschaft der SpVgg. Ebersbach fand bereits am Donnerstagabend statt. Ursprünglich war die Partie für den kommenden Sonntag angedacht. Definitiv am Samstag muss die F-Jugend wieder Farbe bekennen. Bereits um 10:00 Uhr gastiert die Mannschaft vom Trainerduo Neumann/Walther bei der SpVgg. Ebersbach. Nach dem Sieg im Nachholspiel am vergangenen Dienstag möchte die Schönbacher Mannschaft weiter in der Erfolgsspur bleiben und einen Auswärtssieg einfahren. Die Gastgeber liegen nur einen Platz hinter unserer Mannschaft, konnte aber erst eine von drei Partien gewinnen. (... mehr!)

F-Jugend siegt im Nachholspiel
Mittwoch, 08.Oktober 2014 | 09:36 Uhr

Die F-Jugend-Spielgemeinschaft Schönbach/Lawalde hat am gestrigen Nachmittag ihr Nachholspiel auf eigenen Rasen gegen die 2.Mannschaft des TSV Herwigsdorf mit 8:0 deutlich gewonnen. In der Tabelle liegt die Mannschaft von Trainer Thomas Neumann und Heiko Walther auf dem 4. Tabellenplatz. Allerdings ist im Kampf um die vorderen Plätze noch nichts entschieden.

Neuer Termin für Nachholspiel der B-Jugend
Dienstag, 07.Oktober 2014 | 13:23 Uhr

Das am 12. September 2014 ausgefallene Kreisliga-Punktspiel zwischen der B-Jugend des Schönbacher FV und dem LSV Friederdorf hat einen neuen Termin. Demnach treffen beide Mannschaften am Mittwoch, den 19. November 2014 auf dem Sportplatz in Schönbach aufeinander. Der Anstoß erfolgt um 11:00 Uhr. Im Anschluss findet das Nachholspiel der Männer-Mannschaft gegen Rot-Weiß Olbersdorf statt.

Heute um 16:30 Uhr: Nachholspiel der F-Jugend in Schönbach
Dienstag, 07.Oktober 2014 | 12:22 Uhr

Am heutigen Dienstagnachmittag bestreitet die F-Jugendspielgemeinschaft Schönbach/Lawalde auf dem Sportplatz in Schönbach ihr Nachholspiel gegen die 2.Mannschaft des TSV Herwigsdorf. Der Anstoß erfolgt bereits um 16:30 Uhr. Wir bitten um freundliche Beachtung.

Das Nachwuchswochenende: Kleinfeldmannschaften überzeugen
Dienstag, 07.Oktober 2014 | 12:22 Uhr

Am vergangenen Nachwuchswochenende dominierten wieder die Kleinfeldmannschaften des Schönbacher FV das Geschehen, während die B-Jugend die dritte Niederlage in Folge einstecken musste. Bereits am Tag der deutschen Einheit waren die Bambinis von Trainer Alf Bode zur 2.Spielrunde im Großschweidnitzer Heinz-Bahner-Stadion zu Gast. Dort konnten unsere Jüngsten an die tolle Leistung der Vorwoche anknüpfen. Nach Siegen gegen Ebersbach (2:0), Großschweidnitz (3:0) und Neugersdorf (4:0), musste man sich Bertsdorf (0:1) und Lok Zittau (1:2) knapp geschlagen geben. (... mehr!)

Couragierte Leistung bringt keine Punkte aus Jonsdorf
Montag, 06.Oktober 2014 | 10:12 Uhr

Der Schönbacher FV wartet weiterhin auf den ersten Punktgewinn der Saison 2014/2015. Bei der ZSG Jonsdorf unterlag die Mannschaft von Trainer Hartmut Hatscher trotz eines couragierten Auftrittes mit 0:2 (0:0). Tony Siebert hatte im ersten Abschnitt die beste Möglichkeit. Nach dem er bereits den Torhüter der Gastgeber umkurvt hatte, traf er nur den Pfosten. Als der Ball im Jonsdorfer Tor lag, stand Siebert hauchdünn im Abseits. Nach dem Seitenwechsel reichten drei Minuten und zwei Unaufmerksamkeiten der SFV-Elf Jonsdorf zu, die Partie zu entscheiden. Erst traf Oertelt aus der Distanz, dann staubte Neumann ab. Auch in Überzahl gelang es unseren Grün-Weißen nicht mehr, den Gegner zwingend unter Druck zusetzen. >> • Bericht zum Spiel! >> • Bildergalerie zum Spiel!

Morgendlicher Ausflug ins Gebirge
Freitag, 03.Oktober 2014 | 13:02 Uhr

Am Wochenende steht der 5.Spieltag der Kreisliga Staffel 3 auf dem Spielplan. Für den Schönbacher FV ist erst die dritte Begegnung. Die beiden Heimspiele gegen Großschönau und Olbersdorf mussten leider ausfallen. So leuchtet auch weiterhin die Rote Laterne in Schönbach. Am Samstag gastiert die Mannschaft von Trainer Hartmut Hatscher bei der ZSG Jonsdorf. Die Gastgeber belegen den ersten Tabellenplatz und sind im Spiel der klare Favorit. Für beide Mannschaften heißt es zu aller erst am Samstag zeitig aufstehen. Bereits um 10:30 Uhr ertönt der Anpfiff auf der Sportanlage im Zittauer Gebirge. Im Ort selbst wird der 475. Geburtstag gefeiert, die Jonsdorfer Fußballer begehen ihren 50. Geburtstag. (... mehr!)

Vorschau auf das Nachwuchs-Wochenende: Bambinis schon am Freitag im Einsatz
Freitag, 03.Oktober 2014 | 12:53 Uhr

Das kommende Nachwuchs-Wochenende beginnt bereits am Freitagvormittag für unsere Bambinis. Im Heinz-Bahner-Stadion in Großschweidnitz steht die zweite Spielrunde der Kreisliga auf dem Programm. Nach dem tollen Auftritt der Vorwoche in Ebersbach, welcher mit dem 2. Platz gekrönt wurde, will Trainer Alf Bode mit seinen Schützlingen da weiter machen, wo zuletzt aufgehört wurde. In Großschweidnitz geht es ab 10:00 Uhr erneut gegen die SpVgg. Ebersbach, Lok Zittau, den Bertsdorfer SV, den FC Oberlausitz Neugersdorf, sowie die gastgebende SG Medizin Großschweidnitz. (... mehr!)

Nachwuchs-Nachholspiel: E-Jugend siegt gegen Herwigsdorf
Mittwoch, 01.Oktober 2014 | 19:53 Uhr

Die Schönbacher E-Jugend Mannschaft von Trainer Tilo Maschewski hat am Mittwochabend das Nachholspiel gegen den TSV Herwigsdorf II auf eigenen Rasen knapp mit 4:3 für sich entschieden und damit die Tabellenführer in ihrer Kreisliga Staffel übernommen. Ursprünglich sollte die Partie bereits am vergangenen Samstag ausgetragen werden, allerdings befand sich der Platz in einem unbespielbaren Zustand. Schon am Samstag-Vormittag steht gegen den SV Neueibau das nächste Heimspiel auf dem Programm.



Zurück


NAVIGATION STARTSEITE
Startseite
Kontakt
Impressum
Datenschutz
News Archiv
FACEBOOK
Startseite

Kontakt
Impressum
Datenschutz

News Archiv
Saison

1.Mannschaft
Nachwuchs
Vereinsspielplan 2018/19

LMO-Admin
Verein

Chronik
Kontakt
Hymne
Unser Sportplatz
Sportplatz Echo
Smartphone-App
Sponsoren

Bildergalerie
Facebook
Twitter
Tippspiel
Live-Ticker
Links