Schönbacher FV e.V. 2008-2011, 2013-2016, seit 2017: FVO-Kreisliga (Männer) / 2016: Aufsteiger zur FVO-Kreisoberliga (Männer) / 2016-2017: FVO-Kreisoberliga (Männer) / 2018: D-Jugend Kreisliga-Staffelsieger (1.HJ und 2.HJ) / 2018: Alte Herren 3.Platz Meisterrunde Kreisliga Süd / 2018: Alte Herren (Ü35) 2.Platz Hallenkreismeisterschaft / 2018: Alten Herren (Ü50) 2.Platz Hallenkreismeisterschaft / 2017: E-Jugend Kreisliga-Staffelsieger / 2014 und 2017: F-Jugend-Hallenkreismeister / 2017: A-Jugend FVO-Kreispokalfinalist / 2016: A-Jugend FVO-Kreispokalsieger / 2014: E- und F-Jugend Kreisliga-Staffelsieger / 2009: 3.Platz Hallenkreismeisterschaft (Männer) | | |
STARTSEITE
1.MANNSCHAFT
NACHWUCHS
VEREIN
SPONSOREN
GÄSTEBUCH
NEWS - EINZELANSICHT
Das Fußball-Wochenende: „Zweite“ gewinnt auswärts – E-Jugend im Viertelfinale
Sonntag, 11.November 2018 | 10:50 Uhr

An diesem Wochenende fanden nur drei weitere Fußballspiele mit Schönbacher Beteiligung statt. Am Samstag hat die 2.Männer-Mannschaft in der Kreisklasse Oberlausitz, Staffel 2 wieder einen Sieg gefeiert und ist dadurch auf den zweiten Tabellenplatz geklettert. Die Schützlinge von Trainer Wolfgang Schmidt setzten sich in Königshain gegen die SpG SV Arnsdorf-Hilbersdorf/SV Königshain mit 3:1 (1:0) durch. Vor 27 Zuschauern brachte Jörg Militzer unsere Elf in der 23. Spielminute in Führung. Nach dem Seitenwechsel erhöhten Daniel Müller (58.) und Marco Preibsch (64.) auf 3:0. Die Begegnung war damit entschieden und die Hausherren kamen in der 78. Spielminute nur noch zum 1:3-Ehrentreffer.

Mit 21 Punkten liegt unsere „Zweite“ zwei Punkte hinter dem Tabellenführer aus Gersdorf. Am kommenden Wochenende treffen beide Mannschaften in Löbau zum Abschluss der Hinrunde aufeinander.

Geknickt musste unsere D-Jugend am Samstagvormittag die Rückreise aus Görlitz antreten. Die Mannschaft von Trainer Mario Seifert unterlag im Kreispokal-Achtelfinale dem SSV Germania Görlitz knapp mit 2:3 und musste somit die Segel im laufenden Wettbewerb streichen. Dabei schien nach dem Führungstreffer durch Paul Brösel in der 19. Spielminute die Welt noch in Ordnung. Und auch auf den Ausgleich der Gastgeber in der 40. Minute hatte Scott Maschewski mit dem erneuten Führungstreffer zwei Minuten später die richtige Antwort parat. Es schien so, als ob die Schönbacher Mannschaft den knappen Vorsprung über die Zeit retten würde, aber Germania Görlitz kam 120 Sekunden vor Spielende noch zum Ausgleichstreffer und drehte in der Schlussminute gänzlich die Partie.

Am Sonntagvormittag machte es die gemeinsame E-Jugend von TSG Lawalde und Schönbacher FV besser und zog dank eines 7:2-Auswärtssieges in Königshain in das Pokal-Viertelfinale ein. Bereits zur Pause führte die Mannschaft von Harald Kneschke und Alf Bode mit 3:0. Die Treffer erzielten Emilio Fröde (zwei Tore), Lenny-Leandro Selzer (zwei Tore), Florian Dreßler, Timo Mitschke – außerdem trafen die Gastgeber ins eigene Tor. (stw)

Das Fußball-Wochenende im Überblick:

D-Jugend, GWZ-Kreispokal, Achtelfinale, Sa. 10.11.2018 um 09:00 Uhr
SSV Germania Görlitz – SpG Schönbacher FV 3:2 (0:1)

2.Männer, FVO-Kreisklasse Staffel 2, 10.Spieltag, Sa. 10.11.2018 um 14:00 Uhr
SpG SV Arnsdorf-Hilbersdorf – SpG SC Großschweidnitz-Löbau 1:3 (0:1)

E-Jugend, Rohrnetz-Beil-Kreispokal, Achtelfinale, So. 11.11.2018 um 09:00 Uhr
SV Königshain – TSG Lawalde 2:7 (0:3)

Zurück


NAVIGATION STARTSEITE
Startseite
Kontakt
Impressum
Datenschutz
News Archiv
FACEBOOK
Startseite

Kontakt
Impressum
Datenschutz

News Archiv
Saison

1.Mannschaft
Nachwuchs
Vereinsspielplan 2018/19

LMO-Admin
Verein

Chronik
Kontakt
Hymne
Unser Sportplatz
Sportplatz Echo
Smartphone-App
Sponsoren

Bildergalerie
Facebook
Twitter
Tippspiel
Live-Ticker
Links