Schönbacher FV e.V. 2008-2011, 2013-2016, seit 2017: FVO-Kreisliga (Männer) / 2016: Aufsteiger zur FVO-Kreisoberliga (Männer) / 2016-2017: FVO-Kreisoberliga (Männer) / 2018: D-Jugend Kreisliga-Staffelsieger (1.HJ und 2.HJ) / 2018: Alte Herren 3.Platz Meisterrunde Kreisliga Süd / 2018: Alte Herren (Ü35) 2.Platz Hallenkreismeisterschaft / 2018: Alten Herren (Ü50) 2.Platz Hallenkreismeisterschaft / 2017: E-Jugend Kreisliga-Staffelsieger / 2014 und 2017: F-Jugend-Hallenkreismeister / 2017: A-Jugend FVO-Kreispokalfinalist / 2016: A-Jugend FVO-Kreispokalsieger / 2014: E- und F-Jugend Kreisliga-Staffelsieger / 2009: 3.Platz Hallenkreismeisterschaft (Männer) | | |
STARTSEITE
1.MANNSCHAFT
NACHWUCHS
VEREIN
SPONSOREN
GÄSTEBUCH
NEWS - EINZELANSICHT
Viele Baustellen nach dem ersten Testspiel
Samstag, 16.Februar 2019 | 19:39 Uhr

Nach guten drei Monaten Pause rollte für den Schönbacher FV am Samstagnachmittag erstmals wieder der Ball. Im ersten Testspiel der Vorbereitung auf die Kreisliga-Rückrunde kassierte die SFV-Elf beim klassentieferen TSV Neukirch aus der Westlausitz eine bittere 1:7 (1:3)-Niederlage. Dabei begann für Schönbach zunächst alles nach Plan. Der SFV agierte offensiv engagiert und hätte nach wenigen Sekunden bereits einen Elfmeter bekommen müssen. Tony Siebert wurde im Strafraum gefoult, der Schiedsrichter ließ jedoch weiter spielen. Wenige Augenblicke später zappelte das Spielgerät im Kasten der Gastgeber. Siebert behauptete im gegnerischen Strafraum den Ball und schob zum 0:1 ein (3.).

Auch in den folgenden Minuten spielte Schönbach den besseren Fußball, verlor aber nach dem verletzungsbedingten Ausfall von Toni Jänchen in der zehnte Spielminute mehr und mehr den Faden. Neukirch kam jetzt besser zur Geltung und nach 25 Spielminuten auch zum Ausgleichstreffer. Schönbach bekam im Mittelfeld keinen Zugriff, Neukirch kombinierte schnell nach vorn und Kothe vollendete einen Doppelpass zum 1:1-Ausgleich. Nur vier Minuten später brachte Vogt per Kopf nach Ecke die Gastgeber in Führung. Und die schlechten Nachrichten sollten an diesem Nachmittag nicht abreißen. Ohne Gegnereinwirkung verletzte sich auch Tony Siebert und konnte ab der 33. Spielminute nicht mehr mitwirken. Für ihn kam Lucas Brösel, eigentlich als Ersatztorhüter mitgereist, als Feldspieler zum Einsatz.

Die Gastgeber nun mit dem Plus an Chancen und dem 3:1 durch Hiekmann kurz vor dem Seitenwechsel. Im zweiten Abschnitt bekam Schönbach den Schalter nicht mehr umgelegt und ließ die Hausherren gewähren. Erspielte man sich selbst keine großen Chancen mehr, kamen die Neukircher immer wieder zu Abschlüssen. In der 50. Spielminute erhöhte Bayer, nach dem die SFV-Abwehr den Ball nicht aus dem Gefahrenbereich bekam, auf 4:1. Zuvor tauschten Lucas Brösel und Paul Neumann die Positionen. Letzterer musste nach 60 Spielminuten ebenfalls angeschlagen vom Feld. Mit zehn verbliebenen Spielern wollte Schönbach das Spiel ordentlich zu Ende bringen. Schindler, Kothe, Schenke und abermals Kothe vergaben gute Chancen auf das fünfte Tor, oder scheiterten an Brösel im Schönbacher Gehäuse. Schindler machte es für die Gastgeber in der 73. Spielminute besser und vollendete nach einem Stockfehler der SFV-Hintermannschaft zum 5:1. Nur 120 Sekunden später hatte Vogt wenig Mühe und erhöhte auf 6:1. Während mit Robert Groth ein weiterer Schönbacher Spieler angeschlagen vom Platz humpelte, stellten die Hausherren durch Thomas den 7:1-Endstand her.

Nach den ersten 90 Minuten im Jahr hat der Schönbacher FV einige angeschlagene Spieler zu verkraften und vor allem einige Baustellen abzuarbeiten. Bis zum Rückrundenstart bleiben noch zwei Wochen und ein weiteres Testspiel gegen die A-Jugend des FSV Neusalza-Spremberg. (stw)

Bildergalerie: Klick! | Live-Ticker: Klick!

Spiel-Stenogramm:

TSV 90 Neukirch – Schönbacher FV 7:1 (3:1)

Torfolge: 0:1 Tony Siebert (03.), 1:1 Kevin Kothe (25.), 2:1 Jonathan Vogt (29.), 3:1 Johannes Hiekmann (45.), 4:1 Rocky Bayer (50.), 5:1 Maximilian Schindler (73.), 6:1 Jonathan Vogt (75.), 7:1 Michael Thomas (78.)

TSV 90 Neukirch: Toni Schellmann – Maximilian Schindler, Nico Schenke (ab 46. Alexander Seidel), Robert Wobst, Rocky Bayer (ab 63. Nico Schenke), Steve Vogt, Kevin Kothe, Johannes Hiekmann, Eric Düring, Michael Thomas, Jonathan Vogt

Schönbacher FV: Paul Neumann – Nico Förster, Robin Freudenthal, Jan Brzezina, Florian Kießlich, Toni Münch, Tony Siebert (ab 33. Lucas Brösel), Juan Pablo Bächi, Fabien Ludwig, Robert Groth, Toni Jänchen (ab 10. Tom Galler)

Gelbe Karten: keine

Schiedsrichter Cedric Poike (TSV 90 Neukirch)

Zuschauer: 21

Zurück


NAVIGATION STARTSEITE
Startseite
Kontakt
Impressum
Datenschutz
News Archiv
FACEBOOK
Startseite

Kontakt
Impressum
Datenschutz

News Archiv
Saison

1.Mannschaft
Nachwuchs
Vereinsspielplan 2018/19

LMO-Admin
Verein

Chronik
Kontakt
Hymne
Unser Sportplatz
Sportplatz Echo
Smartphone-App
Sponsoren

Bildergalerie
Facebook
Twitter
Tippspiel
Live-Ticker
Links