Schönbacher FV e.V. 2008-2011, 2013-2016, seit 2017: FVO-Kreisliga (Männer) / 2016: Aufsteiger zur FVO-Kreisoberliga (Männer) / 2016-2017: FVO-Kreisoberliga (Männer) / 2018: D-Jugend Kreisliga-Staffelsieger (1.HJ und 2.HJ) / 2018: Alte Herren 3.Platz Meisterrunde Kreisliga Süd / 2018: Alte Herren (Ü35) 2.Platz Hallenkreismeisterschaft / 2018: Alten Herren (Ü50) 2.Platz Hallenkreismeisterschaft / 2017: E-Jugend Kreisliga-Staffelsieger / 2014 und 2017: F-Jugend-Hallenkreismeister / 2017: A-Jugend FVO-Kreispokalfinalist / 2016: A-Jugend FVO-Kreispokalsieger / 2014: E- und F-Jugend Kreisliga-Staffelsieger / 2009: 3.Platz Hallenkreismeisterschaft (Männer) | | |
STARTSEITE
1.MANNSCHAFT
NACHWUCHS
VEREIN
SPONSOREN
GÄSTEBUCH
NEWS - EINZELANSICHT
Das Fußball-Wochenende: „Zweite“ siegt und wird überholt – Nullnummern für C-Jugend und Oldies
Sonntag, 18.November 2018 | 12:48 Uhr

Kurioses spielte sich am letzten Hinrunden-Spieltag der Kreisklasse Oberlausitz, Staffel 2. Unsere 2.Männer-Mannschaft besiegte den bisherigen Tabellenführer aus Gersdorf deutlich mit 4:0 und wähnte sich zumindest für wenige Stunden für den neuen Herbstmeister. Doch die Schützlinge von Trainer Wolfgang Schmidt wurden noch abgefangen. Der SV Schönau-Berzdorf spielte erst am Nachmittag und musste nur einen Treffer mehr erzielen. Bereits zur Pause führten die Fußballer vom Hutberg mit 4:0 und ließen im zweiten Abschnitt noch zwei Tore zum deutlichen 6:0-Endstand folgen. Damit beendet unsere „Zweite“ die Kreisliga-Hinrunde nach nur einer Niederlage auf dem zweiten Tabellenplatz. Zum Rückrundenauftakt tritt unsere Mannschaft im März übrigens in Schönau-Berzdorf an.

Keine Treffer sollten die Begegnungen der C-Jugend und der Alten Herren fallen. Die C-Jugendlichen waren am Samstag beim TSV Spitzkunnersdorf gefordert. Auf dem neuen Rasen in Großschönau hatte die Mannschaft von Trainer Tilo Maschewski in der Folge die besseren Möglichkeiten, aber das Spielgerät wollte die gegnerische Torlinie einfach nicht überqueren. So blieb es letztlich bei der Punkteteilung.

Ganz ähnlich erging es den Oldies am Sonntag in Olbersdorf. Trotz eines deutlichen Plus an Chancen kam man nicht über ein 0:0 gegen die Gastgeber hinaus.

Weiter ungeschlagen ist die Schönbacher D-Jugend von Trainer Mario Seifert. Dessen Schützlinge setzten sich im Derby beim SC Großschweidnitz-Löbau mit 4:1 durch und konnten damit ihre Tabellenführung in der GWZ-Kreisliga, Staffel 3 verteidigen. Paul Brösel brachte Schönbach bereits in der dritten Spielminute in Führung. Im ersten Abschnitt sollten dann aber keine weiteren Treffer fallen. Nach dem Seitenwechsel erhöhten Markus Palme und Iven Marc Stenzel auf 3:0. Nach dem 1:3 des Gastgebers stellte Scott Maschewski den 4:1-Endstand in der 51. Minute her. (stw)

Das Fußball-Wochenende im Überblick:

D-Jugend, GWZ-Kreisliga Staffel 3, 08.Spieltag, Sa. 17.11.2018 um 10:30 Uhr
SC Großschweidnitz-Löbau – SpG Schönbacher FV 1:4 (0:1)

C-Jugend, AOK-Plus-Kreisliga Staffel 2, 09.Spieltag, Sa. 17.11.2018 um 11:00 Uhr
SpG TSV Spitzkunnersdorf – SpG Schönbacher FV 0:0 (0:0)

2.Männer, FVO-Kreisklasse Staffel 2, 11.Spieltag, Sa. 17.11.2018 um 12:00 Uhr
SpG SC Großschweidnitz-Löbau – SpG SV Grün-Weiß Gersdorf 4:0 (0:0)

Alte Herren, Senioren Kreisliga Süd, 12.Spieltag, So. 18.11.2018 um 11:00 Uhr
FV Rot-Weiß Olbersdorf – SpG SG Motor Cunewalde 0:0 (0:0)

Zurück


NAVIGATION STARTSEITE
Startseite
Kontakt
Impressum
Datenschutz
News Archiv
FACEBOOK
Startseite

Kontakt
Impressum
Datenschutz

News Archiv
Saison

1.Mannschaft
Nachwuchs
Vereinsspielplan 2018/19

LMO-Admin
Verein

Chronik
Kontakt
Hymne
Unser Sportplatz
Sportplatz Echo
Smartphone-App
Sponsoren

Bildergalerie
Facebook
Twitter
Tippspiel
Live-Ticker
Links