Schönbacher FV e.V. 2008-2011, 2013-2016, seit 2017: FVO-Kreisliga (Männer) / 2016: Aufsteiger zur FVO-Kreisoberliga (Männer) / 2016-2017: FVO-Kreisoberliga (Männer) / 2018: D-Jugend Kreisliga-Staffelsieger (1.HJ und 2.HJ) / 2018: Alte Herren 3.Platz Meisterrunde Kreisliga Süd / 2018: Alte Herren (Ü35) 2.Platz Hallenkreismeisterschaft / 2018: Alten Herren (Ü50) 2.Platz Hallenkreismeisterschaft / 2017: E-Jugend Kreisliga-Staffelsieger / 2014 und 2017: F-Jugend-Hallenkreismeister / 2017: A-Jugend FVO-Kreispokalfinalist / 2016: A-Jugend FVO-Kreispokalsieger / 2014: E- und F-Jugend Kreisliga-Staffelsieger / 2009: 3.Platz Hallenkreismeisterschaft (Männer) | | |
STARTSEITE
1.MANNSCHAFT
NACHWUCHS
VEREIN
SPONSOREN
GÄSTEBUCH
NEWS - EINZELANSICHT
Das Fußball-Wochenende: Zweite siegt deutlich – E-Jugend im Halbfinale
Sonntag, 31.März 2019 | 11:32 Uhr

Wenigstens die anderen Mannschaften des Vereins haben am Wochenende Erfolge einfahren können. Bereits am Samstagmittag feierte die 2.Männer-Mannschaft von Trainer Wolfgang Schmidt einen deutlichen 6:1-Auswärtserfolg beim Tabellenletzten der Kreisklasse SV Reichenbach II. Schon zur Pause führte unsere Elf komfortabel mit 3:0. Vinzenz Kade (24.) und Clemens Kade (31./40.) erzielten die Treffer im ersten Abschnitt. Auch nach dem Seitenwechsel ließ die „Zweite“ nicht locker und legte weitere Tore durch Muslim Makhmudov (63.) und Sven Müller (80./83.) nach. Die Gastgeber erzielten in der 85. Spielminute noch den Ehrentreffer zum 1:6-Endstand.

Die gemeinsame E-Jugend von TSG Lawalde und Schönbacher FV hat am Sonntagvormittag das Pokal-Halbfinale erreicht. Auf heimischen Rasen setzte man sich knapp mit 4:3 gegen den Ligakonkurrenten von Eintracht Niesky durch. Das Schlusslicht der Kreisoberliga erwischte zunächst den besseren Start und ging mit einer knappen Führung in die Pause. Auch nach dem Seitenwechsel hatten zunächst die Gäste die Oberhand. Nach zwei weiteren Toren schien das Pokalaus für unsere Mannschaft bereits besiegelt (0:3/30.). Aber die Schützlinge vom Trainertrio Kneschke, Bode und Selzer gaben nicht auf und trafen erstmals durch Florian Dreßler zum 1:3 (33.). Nur eine Minute später war Emilio Fröde mit dem Anschlusstreffer zur Stelle und legte in der 38. Minute den umjubelten 3:3-Ausgleich nach. In der Schlussphase gelang Lenny-Leandro Selzer der Siegtreffer zum 4:3-Endstand (47.).

Im Halbfinale (12. Mai) wartet auswärts der ESV Lok Zittau. Beide Mannschaften duellieren sich in der Liga übrigens um den Kreismeistertitel. (stw)

Das Fußballwochenende im Überblick:

2.Männer-Mannschaft, FVO-Kreisklasse Staffel 2, 16.Spieltag, Sa. 30.03.2019 um 13:00 Uhr
SpG SV Reichenbach – SpG SC Großschweidnitz-Löbau 1:6 (0:3)

E-Jugend, Rohrnetz-Beil-Kreispokal, Viertelfinale, So. 31.03.2019 um 09:00 Uhr
TSG Lawalde – FV Eintracht Niesky 4:3 (0:1)



Zurück


NAVIGATION STARTSEITE
Startseite
Kontakt
Impressum
Datenschutz
News Archiv
FACEBOOK
Startseite

Kontakt
Impressum
Datenschutz

News Archiv
Saison

1.Mannschaft
Nachwuchs
Vereinsspielplan 2018/19

LMO-Admin
Verein

Chronik
Kontakt
Hymne
Unser Sportplatz
Sportplatz Echo
Smartphone-App
Sponsoren

Bildergalerie
Facebook
Twitter
Tippspiel
Live-Ticker
Links