Schönbacher FV e.V. 2008-2011, 2013-2016, seit 2017: FVO-Kreisliga (Männer) / 2016: Aufsteiger zur FVO-Kreisoberliga (Männer) / 2016-2017: FVO-Kreisoberliga (Männer) / 2019: MDR im Rahmen von "Fans im Osten" mit Live-Übertragung aus Schönbach / 2019: E-Jugend Kreismeister und Pokalsieger / 2019: D-Jugend Kreisliga-Staffelsieger / 2019: E-Jugend 3.Platz Hallenkreismeisterschaft / 2019: C-Jugend 3.Platz Kreisliga / 2019: Alte Herren (Ü50) 3.Platz Hallenkreismeisterschaft / 2018: D-Jugend Kreisliga-Staffelsieger (1.HJ und 2.HJ) / 2018: Alte Herren 3.Platz Meisterrunde Kreisliga Süd / 2018: Alte Herren (Ü35) 2.Platz Hallenkreismeisterschaft / 2018: Alten Herren (Ü50) 2.Platz Hallenkreismeisterschaft / 2017: E-Jugend Kreisliga-Staffelsieger / 2014 und 2017: F-Jugend-Hallenkreismeister / 2017: A-Jugend FVO-Kreispokalfinalist / 2016: A-Jugend FVO-Kreispokalsieger / 2014: E- und F-Jugend Kreisliga-Staffelsieger / 2009: 3.Platz Hallenkreismeisterschaft (Männer) | | |
STARTSEITE
1.MANNSCHAFT
NACHWUCHS
VEREIN
SPONSOREN
GÄSTEBUCH
NEWS - EINZELANSICHT
Hinrunden-Abschluss gegen Top-Mannschaft
Freitag, 02.Dezember 2016 | 09:01 Uhr

Noch 90 Minuten Fußball, nochmal 90 Minuten reinhängen, alles geben und kämpfen. Danach ist die erste Halbserie für den Schönbacher FV in der Kreisoberliga Oberlausitz geschafft. Zum Abschluss der Hinrunde gastiert die Mannschaft von Trainer Hartmut Hatscher beim Tabellenzweiten in Weißwasser. Nach der deutlichen 1:10-Niederlage in der Vorwoche gegen Tabellenführer Oderwitz möchte man ein neuerlich zweistelliges Ergebnis in der Lausitz vermeiden.

Die Kicker vom Turnerheim liefern sich mit Oderwitz ein packendes Rennen um die Meisterschaft. Während Oderwitz bisher noch kein Spiel verlor, mussten sich die VfB-Kicker im Oktober gegen Holtendorf geschlagen geben. Dennoch geht es einen Spieltag vor Weihnachten noch um die inoffizielle Herbstmeisterschaft. Für Weißwasser wäre diese nur mit einem eigenen Sieg und einem gleichzeitigen Patzer von Oderwitz möglich. Vor dem Saisonstart machte man in der Glasmacherstadt keinen Hehl daraus in die Landesklasse aufsteigen zu wollen. Prominentes Gesicht bei den Gastgebern ist sicherlich Präsident Dieter Krein. Gemeinsam mit Trainerlegende Eduard Geyer führte Krein einst den FC Energie Cottbus in die 1.Bundesliga.

Die SFV-Elf möchte sich keinesfalls hängen lassen und dem Gegner Paroli bieten. In den letzten 90 Minuten des Jahres werden sich nochmal alle „Schimcher“ Akteure reinhauen.

Die Begegnung des 15.Spieltag wird am Samstag um 13:00 Uhr auf der Sportanlage am Turnerheim in Weißwasser angepfiffen. Schiedsrichter der Partie ist Marcel Gundel vom SV Blau-Weiß Empor Deutsch-Ossig. An den Seitenlinien assistieren Frank Domel (Blau-Weiß Kromlau) und Hagen Gahner (Lok Schleife). Aus organisatorischen Gründen können wir zum Spiel keinen Live-Ticker anbieten, verweisen aber hiermit auf den Tickerdienst der Gastgeber. (stw)



Zurück


NAVIGATION STARTSEITE
Startseite
Kontakt
Impressum
Datenschutz
News Archiv
FACEBOOK
Startseite

Kontakt
Impressum
Datenschutz

News Archiv
Saison

1.Mannschaft
Nachwuchs
Vereinsspielplan 2019/20

LMO-Admin
Verein

Chronik
Kontakt
Hymne
Unser Sportplatz
Sportplatz Echo
Smartphone-App
Sponsoren

Bildergalerie
Facebook
Twitter
Tippspiel
Live-Ticker
Links