Schönbacher FV e.V. 2008-2011, 2013-2016, seit 2017: FVO-Kreisliga (Männer) / 2016: Aufsteiger zur FVO-Kreisoberliga (Männer) / 2016-2017: FVO-Kreisoberliga (Männer) / 2019: MDR im Rahmen von "Fans im Osten" mit Live-Übertragung aus Schönbach / 2019: E-Jugend Kreismeister und Pokalsieger / 2019: D-Jugend Kreisliga-Staffelsieger / 2019: E-Jugend 3.Platz Hallenkreismeisterschaft / 2019: C-Jugend 3.Platz Kreisliga / 2019: Alte Herren (Ü50) 3.Platz Hallenkreismeisterschaft / 2018: D-Jugend Kreisliga-Staffelsieger (1.HJ und 2.HJ) / 2018: Alte Herren 3.Platz Meisterrunde Kreisliga Süd / 2018: Alte Herren (Ü35) 2.Platz Hallenkreismeisterschaft / 2018: Alten Herren (Ü50) 2.Platz Hallenkreismeisterschaft / 2017: E-Jugend Kreisliga-Staffelsieger / 2014 und 2017: F-Jugend-Hallenkreismeister / 2017: A-Jugend FVO-Kreispokalfinalist / 2016: A-Jugend FVO-Kreispokalsieger / 2014: E- und F-Jugend Kreisliga-Staffelsieger / 2009: 3.Platz Hallenkreismeisterschaft (Männer) | | |
STARTSEITE
1.MANNSCHAFT
NACHWUCHS
VEREIN
SPONSOREN
GÄSTEBUCH
NEWS - EINZELANSICHT
Vorschau auf das Fußballwochenende: Volles Programm – Pokalträume für C- und D-Jugend
Freitag, 03.Mai 2018 | 22:39 Uhr

Mit Ausnahme unserer Oldies von der Spielgemeinschaft Schönbach/Lawalde/Oppach sind alle Mannschaften des Schönbacher FV am Wochenende im Einsatz. Während „Zweite“, E- und G-Jugend um Punkte spielen, wollen die C- und D-Jugend im Pokal eine Runde weiterkommen. Den Anfang machen am Samstag aber zunächst unsere Jüngsten. Die Bambinis um Trainer Toni Münch sind zur dritten Spielrunde der Kreisliga Oberlausitz beim SC Großschweidnitz-Löbau zu Gast. Im Großschweidnitzer Heinz-Bahner-Stadion geht es außerdem gegen den TSV Herwigsdorf und den SV Aufbau Kodersdorf. Alle Mannschaften treffen in zwei Spielen aufeinander. Der erste Anpfiff ertönt bereits um 09:30 Uhr.

Eine lange Auswärtsreise muss die Schönbacher D-Jugend zurücklegen. Die Schützlinge vom Trainerteam um Thomas Neumann und Mario Seifert haben sich in das Pokal-Viertelfinale gespielt und müssen nun beim SV Lok Schleife antreten. Die Gastgeber sind in der GWZ-Kreisliga Staffel 1 beheimatet und haben im Jahr 2018 bisher drei Punktspiele bestritten. Nach je einem Sieg, einer Niederlage und einem Remis rangiert die Lok auf dem vierten Tabellenplatz. Das Viertelfinale um den GWZ-Kreispokal beginnt um 10 Uhr auf dem Sportplatz am Jahnring in Schleife.

Unterdessen geht es für die gemeinsame E-Jugend von Schönbacher FV und TSG Lawalde in der Kreisoberliga um weitere Punkte. Die Bode/Kneschke-Schützlinge sind unterhalb der Landeskrone beim GFC Rauschwalde zu Gast. Die Hausherren haben bisher einen Punkt einfahren können und diesen ausgerechnet beim 3:3 im Hinspiel gegen unsere Mannschaft. Diese hat wiederum acht Zähler auf ihrem Konto und möchte noch gerne den einen oder anderen Platz nach oben klettern. Platz sechs und fünf liegen aktuell noch in Reichweite. Die Nachholbegegnung vom 9.Spieltag der Rohrnetz-Beil-Kreisoberliga wird am Samstag um 10 Uhr auf dem Sportplatz Biesnitz angepfiffen.

Am frühen Samstagnachmittag ist auch die 2.Männer-Mannschaft im Einsatz. Nach vier Siegen in Folge möchte die Mannschaft um Trainer Wolfgang Schmidt weiterhin in der Erfolgsspur bleiben. Gegen den Post SV aus Görlitz hat unsere Elf noch etwas gutzumachen, verlor man das Hinspiel doch mit 1:3. In der Tabelle trennen beide Mannschaften satte zwölf Punkte. Die jüngste Siegesserie hat die Schmidt-Schützlinge in Reichweite der vorderen Plätze gebracht. Der Rückstand auf Platz drei beträgt aktuell drei Zähler. Die Begegnung vom 22.Spieltag der FVO-Kreisklasse Staffel 2 wird am Samstag um 13 Uhr von Schiedsrichterin Theresa Sophie Kosan (SV Reichenbach) im Löbauer Stadion der Jugend angepfiffen.

Am Sonntagnachmittag greift die C-Jugend-Spielgemeinschaft nach dem Pokal-Halbfinale. Allerdings steht die Mannschaft von Trainer Lars Prochaska vor einer schweren Aufgabe. Nach der Spielwertung im Achtelfinale für unser Team geht es nun zum SV Blau-Weiß Empor Deutsch-Ossig. Die Gastgeber belegen in der AOK-Plus-Kreisliga Staffel 2 den ersten Tabellenplatz und haben 14 von 15 Spielen bei einem Unentschieden gewonnen. In der Liga standen sich die Teams bereits zweimal gegenüber. Unsere Mannschaft musste sich jeweils knapp geschlagen (3:4 und 0:1) geschlagen geben. Das Viertelfinale im AOK-Plus-Kreispokal wird am Sonntag um 13 Uhr von Schiedsrichter Benno Grothe (FC Silesia Görlitz) auf dem Sportplatz in Kunnerwitz angepfiffen. (stw)

Das Wochenende im Überblick:

G-Jugend, Kreisliga Oberlausitz Staffel 2, 3.Spielrunde, Saison 2017/2018
Turnier mit SC Großschweidnitz-Löbau, TSV Herwigsdorf, Aufbau Kodersdorf und Schönbacher FV (SA. 05.05.2018 um 09:30 Uhr, Heinz-Bahner-Stadion Großschweidnitz)

D-Jugend, GWZ-Kreispokal, Viertelfinale, Saison 2017/2018
SV Lokomotive Schleife - Schönbacher FV (SA. 05.05.2018 um 10:00 Uhr, Sportplatz am Jahnring Schleife)

E-Jugend, Rohrnetz-Beil-Kreisoberliga, NHS vom 9.Spieltag, Saison 2017/2018
Görlitzer FC Rauschwalde - Schönbacher FV (SA. 05.05.2018 um 10:00 Uhr, Sportplatz Biesnitz)

2.Männer-Mannschaft, FVO-Kreisklasse Staffel 2, 22.Spieltag, Saison 2017/2018
SpG SC Großschweidnitz-Löbau - Post SV Görlitz (SA. 05.05.2018 um 13:00 Uhr, Stadion der Jugend Löbau)

C-Jugend, AOK-Plus-Kreispokal, Viertelfinale, Saison 2017/2018
SV Blau-Weiß Empor Deutsch-Ossig - SpG FSV Oppach (SO. 06.05.2018 um 13:00 Uhr, Sportplatz Kunnerwitz)



Zurück


NAVIGATION STARTSEITE
Startseite
Kontakt
Impressum
Datenschutz
News Archiv
FACEBOOK
Startseite

Kontakt
Impressum
Datenschutz

News Archiv
Saison

1.Mannschaft
Nachwuchs
Vereinsspielplan 2019/20

LMO-Admin
Verein

Chronik
Kontakt
Hymne
Unser Sportplatz
Sportplatz Echo
Smartphone-App
Sponsoren

Bildergalerie
Facebook
Twitter
Tippspiel
Live-Ticker
Links