Schönbacher FV e.V. 2008-2011, 2013-2016, seit 2017: FVO-Kreisliga (Männer) / 2016: Aufsteiger zur FVO-Kreisoberliga (Männer) / 2016-2017: FVO-Kreisoberliga (Männer) / 2019: MDR im Rahmen von "Fans im Osten" mit Live-Übertragung aus Schönbach / 2019: E-Jugend Kreismeister und Pokalsieger / 2019: D-Jugend Kreisliga-Staffelsieger / 2019: E-Jugend 3.Platz Hallenkreismeisterschaft / 2019: C-Jugend 3.Platz Kreisliga / 2019: Alte Herren (Ü50) 3.Platz Hallenkreismeisterschaft / 2018: D-Jugend Kreisliga-Staffelsieger (1.HJ und 2.HJ) / 2018: Alte Herren 3.Platz Meisterrunde Kreisliga Süd / 2018: Alte Herren (Ü35) 2.Platz Hallenkreismeisterschaft / 2018: Alten Herren (Ü50) 2.Platz Hallenkreismeisterschaft / 2017: E-Jugend Kreisliga-Staffelsieger / 2014 und 2017: F-Jugend-Hallenkreismeister / 2017: A-Jugend FVO-Kreispokalfinalist / 2016: A-Jugend FVO-Kreispokalsieger / 2014: E- und F-Jugend Kreisliga-Staffelsieger / 2009: 3.Platz Hallenkreismeisterschaft (Männer) | |
STARTSEITE
1.MANNSCHAFT
NACHWUCHS
VEREIN
SPONSOREN
GÄSTEBUCH
NEWS ARCHIV April 2022
Männer holen sich einen Punkt, Alt Herren gewinnen verdient
Sonntag, 24.April 2022 | 17:00 Uhr

Am gestrigen Samstag hatte unsere Spielgemeinschaft den Arnsdorfer FV zu Gast, welcher aktuell den zweiten Tabellenplatz inne hat. Bei schönstem Fußballwetter wurde die Partie pünktlich durch Frank Sturm angepfiffen. Mit einer guten spielerischen als auch kämpferischen Leistung ging es in die Partie. So war es dann in der 24. Spielminute ein gut gespielter Ball von Paddy in den der Verteidiger rein rutschte, dabei seinen eigenen Hüter überlupfte und somit für die Führung der Hausherren sorgte. Trotz vieler guter Chancen auf beiden Seiten sollte es mit diesem knappen Vorsprung in die Halbzeit gehen. Die zweite Hälfte ging man etwas defensiver an, konnte dennoch einen schön herausgespielten Konter der Gäste nicht unterbinden und musste somit den Ausgleich hinnehmen. Zehn Minuten vor Schluß konnte Oskar Striegler schön frei gespielt werden und der lies sich diese Chance nicht nehmen. So ging man erneut in Führung. Nach einer umstrittenen Ecke ist es dennoch der Arnsdorfer FV der jubeln kann. Dennoch hat man nach einem schnell ausgeführtem Einwurf die Chance noch drei Punkte mitzunehmen. Es ist Striegler der allein auf den Torwart zu geht aber diesen nicht bezwingen kann. So trennt man sich mit einem Unentschieden und einer wirklich guten Leistung auf die man aufbauen kann.
Weiter geht es am 30.04.22 im Pokal gegen DJK Sokol Ralbitz/Horka. Angepfiffen wird die Partie 15:00 Uhr in Schönbach
Für das leibliche Wohl wird bestens gesorgt

Bereits am Freitag Abend spielten unsere Alt Herren gegen die Spielgemeinschaft aus Herrnhut. Mit der unnötigen Niederlage gegen Lautitz im Rücken wollte man wieder eine bessere Leistung abliefern. Von Beginn an konnte man das Spiel bestimmen, sah sich dennoch nach einem gut gespielten Konter der Gäste mit 1:0 in Rückstand. Die passende Antwort fiel quasi mit Anpfiff, Daniel Wünsche konnte direkt den Ausgleich wieder herstellen. Weiter spielbestimmend gelang es Tommy Hempel (19',39') und Silvio Kocksch (34') für den 4:1 Pausenstand zu sorgen. Einzig die Chancenverwertung bleibt zu kritisieren, man hätte deutlich mehr Treffer haben müssen. In Halbzeit zwei war es erneut Hempel der in der 53. Minute auf 5:1 stellte. Patrick Faßke reihte sich in der 68' noch in die Torschützenliste ein bevor die Gäste mit einem direkt verwandelten Freistoß durch Daniel Füssel den 6:2 Endstand herstellten.
Nach einem spielfreien Wochenende geht es am 06.05.22, erneut zu Hause, gegen den VfB Zittau weiter.

Die B-Jugend reiste zur aktuell auf Tabellenplatz zwei stehenden SpG TSV 1861 Spitzkunnersdorf. Mit einer guten Leistung und Toren durch Timo Müller (4'), Phillipp Frank Adam (50', 80') und Florian Brösel (75') sicherte man sich erneut drei Punkte und konnte so seine Tabellenführung weiter festigen. Den Treffer für die Gastgeber erzielte Phillip Benjamin Seidel in der 35. Minute.
Weiter geht es für die Jungs am kommenden Samstag im Derby gegen die SpG FSV 1990 Neusalza-Spremberg.
Angepfiffen wird die Partie 11:00 Uhr in Schönbach

Für die C-Jugend wird es auswärts nach Leutersdorf gehen. Angepfiffen wird bereits 09:00 Uhr.

Männer verlieren, F-Jugend gewinnt auswärts
Sonntag, 10.April 2022 | 08:00 Uhr

Gestern, bei Aprilwetter wie es im Buche steht, mussten die Männer auswärts in Kubschütz ran. Der Gastgeber belegt aktuell den fünften Tabellenplatz. Mit dem Ziel sich drei Punkte zu holen und damit etwas Abstand zu den unteren Tabellenplätzen zu bekommen startet man in die Partie. Bereits in der zweiten Minute ist es eine Ecke die direkt im Tor des SV Kubschütz landet. Glücklicher Torschütze ist Patrick Reise. Der Start nach Maß ist jedoch nicht von langer Dauer. So ist es dann in der 7' Philipp Weiß der es Reise nachmacht und seine Ecke ebenfalls direkt verwandelt. Die Spielgemeinschaft hat mehr Ballbesitz und der Gegner wird mit Kontern immer wieder gefährlich. So ist es erneut Weiß welcher in der 16' trifft. Mit diesem Rückstand geht es in die Halbzeit. Zur zweiten Hälfte kommt Faßke für Groth und soll das Mittelfeld beleben. Doch es sind erneut die Gäste, welche nach nur drei gespielten Minuten der zweiten Hälfte den Treffer erziehlen. Mit zwei Toren im Rücken stellt Kubschütz defensiv und lässt der Spielgemeinschaft den Ball. Es gelingt jedoch nicht, sich entscheident durchzusetzten und die nötigen Treffer zu erzielen. Mit einer ansich guten Leistung steht man am Ende doch mit leeren Händen da. Gut, dass andere Teams ebenfalls nicht punkten können, so behält man vorerst den 10. Tabellenplatz.
Nach der Spielpause über Ostern geht es am 23.04.22 15:00 Uhr gegen den aktuellen Tabellenzweiten Arnsdorfer FV. Es gilt weiter im Training dran zu bleiben und mit positiver Einstellung in den kommenden Spielen um jeden Punkt zu kämpfen.

Mit dem ersten Spiel auf dem neu hergerichteten Platz der TSG Lawalde traf die C-Jugend Spielgemeinschaft auf die SpG Großschweidnitz-Löbau. Ein Gegner bei dem man erst am letzten Donnerstag im Nachholespiel mit 4:3 unterlag. Es galt, diese Niederlage aus den Köpfen zu bekommen und sich drei Punkte zu sichern. So lies das Trainergespann um Harald Kneschke die Jungs offensiv Beginnen und setzte den Gegner so unter Druck. So war es Gregor, der seinen ersten Treffer in Spielminute sechzehn für sich verbuchen konnte. Nur vier Minuten später war es ein direkt verwandelter Freistoß, der die Jungs jubeln ließ. Torschütze diesmal Felix Kießlich. Weiter zielstrebig nach vorn spielend, konnte sich in der 23' Ben Bergner in die Torschützenliste einreihen. Nun ging es Schlag auf Schlag. So sind es in der 26' Danny Blümel und in der 35' Markus Palme die den 5:0 Pausenstand einstellen. Hoch motiviert kam man aus der Kabine und machte da weiter wo man in Halbzeit eins aufgehört hatte. Spielminute 43 und 44 nutzte erneut Markus Palme und Florian Dreßler beansprucht den achten Treffer der Partie für sich. Aber hier war noch nicht Schluss, erneut ist es Palme der seinen vierten Treffer in diesem Spiel setzten kann. Den Schlusstreffer zum 10:0 Endstand kann letzlich Felix Kießlich in der 52' setzten.
Ein Spiel mit reichlich Toren und einer wirklich sehr guten spielerischen Leistung des gesamten Teams. So ist es auch gelungen nicht nur zehn Treffer zu erzielen, sondern auch keinen Gegentreffer zuzulassen.
So geht es nun am 30.04.22 nach Leutersdorf, die Partie wird bereits 09:00 Uhr angepfiffen.

Ebenfalls gestern Vormittag reiste unsere F-Jugend nach Oderwitz. Somit waren die Jungs die Ersten, welche bei diesem Aprilwetter ran durften. Der Gastgeber hatte die Partie auf den Hartplatz verlegt was bei der Wetterlage nachvollziehbar ist. Mit zwei Niederlagen aus den letzten beiden Partien wollte man sich endlich wieder belohnen. So konnte Trainer Münch auf seinen kompletten Kader setzen und ließ von Beginn an keine Zweifel daran aufkommen, was das heutige Ziel ist: drei Punkte. So lies man kaum Chancen aus und konnte sich mit einem deutlichen Sieg die Tabellenführung weiter sichern. Erfreulich ist auch, dass man keinen Gengentreffer zuließ.
Für die Jungs geht es erst am 08.05.22 auf heimischem Platz weiter, der Anpfiff ertönt 10:00 Uhr. Gegner wird die SpG FC Oberlausitz Neugersdorf sein.

Männer holen sich ersten Punkt, B-Jugend festigt Tabellenführung
Dienstag, 05.April 2022 | 10:00 Uhr

Pünktlich 15:00 Uhr ertönte am Samstag in Cunewalde der Anpfiff zur Partie SpG Cunewalde/Schönbach gegen SG Wilthen. Das Spiel wurde von Hagen Vorwerk geleitet. Die Mannschaften treffen für diese Saison das erste und einzige mal aufeinander. Grund hierfür ist der aktuelle Spielplan für die Saison 2021/22. Um Auf- und Absteiger bestimmen zu können wird die Hinrunde komplett und die ersten Spiele der Rückrunde gespielt. Daher gilt es um jeden Punkt zu kämpfen und sich so weit wie möglich von den Abstiegsplätzen fern zu halten.
Es ist auch die erste Partie ohne Trainer Hagen Broda, von dem man sich in der Vorbereitung der Rückrunde getrennt hat. Auf diesem Weg noch vielen Dank für sein Engagement und weiterhin sportlich viel Erfolg.
Nach einer Torlosen ersten Halbzeit ging es in die Kabinen. Mit neuer Frische kam man zurück auf´s Spielfeld. So war es dann in der 62' Spielminute Oscar Striegler der die SpG mit 1:0 in Führung bringen konnte. Da jedoch die SG Wilthen in Halbzeit zwei etwas besser im Spiel war, gelang dann auch in der 83' Minute der Ausgleich durch Thomas Kebschull. Unter dem Strich geht die Punkteteilung in Ordnung.
Am 09.04.22 15:00 Uhr trifft man auswärts auf den SV Kubschütz.

Bereits am Samstag Vormittag war die B-Jugend in Herrnhut gefordert. Unser Respekt gilt dem Gastgeber der mit 10 Mann angetreten ist. Nach 22' Minute konnte Schönbach dann durch den Treffer von Marvin Seifert in Führung gehen. In Halbzeit zwei kamen Max Andreas (59') und Florian Brösel (77') noch zum Torerfolg. Somit Endete die Partie 0:3 und die Jungs konnten ihre aktuelle Tabellenführung festigen.
Mit reichlich spielfreier Zeit geht es erst am 23.04.22 nach Spitzkunnersdorf, wo man auf den aktuell zweitplatzierten der Kreisliga A trifft.

Auch die F-Jugend hatte am Wochenende die SpG TSV Großschönau zu Gast. Von Beginn an waren die Gäste besser im Spiel und konnten die ersten Treffer plazieren. Mit einem Rückstand ging es dann in die Kabine. Die Jungs kämpften, konnten letztlich aber dem Gast nichts mehr entgegen setzten. Trotz der Niederlage bleibt man Tabellenführer und trifft am 09.04.22 um 09:00 Uhr auf den FSV Oderwitz 02.

Nach einem Spielfreien Wochenende hat die C-Jugend am kommenden Samstag 10:00 Uhr den SC Großschweidnitz-Löbau zu Gast. Da man erste letzte Woch beim Nachholespiel gegen den SC unterlag, will man nun eine bessere Leistung zeigen und sich die drei Punkte holen. Angepfiffen wird die Partie in Lawalde auf dem Sand.

Auch die Alt Herren sind dieses Wochenende gefordert. Bereits am Freitag Abend geht es nach Lautitz wo Schiedrichter Matthias Jursch die Partie 19:00 Uhr anpfeiffen wird.

erstes Punktspiel der Männer gegen SG Wilthen
Freitag, 01.April 2022 | 09:00 Uhr

Am Samstag steigen nun auch die Männer in den Punktspielbetrieb ein. Anpfiff wird 15:00 Uhr in Cunewalde sein.

Bereits am Vormittag geht es für die B-Jugend nach Herrnhut. Die Jungs wollen weiter Punkte sammeln und so ihre Tabellenführung festigen. Angepfiffen wird 11:00 Uhr durch Michael Olbrig.

Bereits gestern Abend ist das Nachholespiel der C-Jugend gegen den SC Großschweidnitz-Löbau ausgetragen worden. Nach dem man sich in der 7. Spielminute durch Timo Mitschke in Führung setzten konnte, unterlag man letztendlich doch mit 4:3.
weitere Torchützen: TSG Danny Blümel (22'), Markus Palme (56')

Am Sonntag 10:00 Uhr lädt die F-Jugend auf den Platz nach Schönbach. Gegner wird die Spielgemeinschaft des TSV Großschönau sein. Die Jungs hoffen auf zahlreiche Fans die sie wieder unterstützen.



Zurück


NAVIGATION STARTSEITE
Startseite
Kontakt
Impressum
Datenschutz
FACEBOOK
Startseite

Kontakt Onlineformular
Impressum
Datenschutz

News Archiv
Saison

1.Mannschaft
Nachwuchs
Verein

Chronik
Kontaktdaten Verein
Hymne
Unser Sportplatz
Sponsoren

Facebook
Twitter
Links