Schönbacher FV e.V. 2008-2011, 2013-2016, seit 2017: FVO-Kreisliga (Männer) / 2016: Aufsteiger zur FVO-Kreisoberliga (Männer) / 2016-2017: FVO-Kreisoberliga (Männer) / 2019: MDR im Rahmen von "Fans im Osten" mit Live-Übertragung aus Schönbach / 2019: E-Jugend Kreismeister und Pokalsieger / 2019: D-Jugend Kreisliga-Staffelsieger / 2019: E-Jugend 3.Platz Hallenkreismeisterschaft / 2019: C-Jugend 3.Platz Kreisliga / 2019: Alte Herren (Ü50) 3.Platz Hallenkreismeisterschaft / 2018: D-Jugend Kreisliga-Staffelsieger (1.HJ und 2.HJ) / 2018: Alte Herren 3.Platz Meisterrunde Kreisliga Süd / 2018: Alte Herren (Ü35) 2.Platz Hallenkreismeisterschaft / 2018: Alten Herren (Ü50) 2.Platz Hallenkreismeisterschaft / 2017: E-Jugend Kreisliga-Staffelsieger / 2014 und 2017: F-Jugend-Hallenkreismeister / 2017: A-Jugend FVO-Kreispokalfinalist / 2016: A-Jugend FVO-Kreispokalsieger / 2014: E- und F-Jugend Kreisliga-Staffelsieger / 2009: 3.Platz Hallenkreismeisterschaft (Männer) | | |
STARTSEITE
1.MANNSCHAFT
NACHWUCHS
VEREIN
SPONSOREN
GÄSTEBUCH
NEWS - EINZELANSICHT
Das Fußballwochenende: Gute Moral bringt der SFV-Elf keine Punkte – D-Jugend siegt
Montag, 28.September 2020 | 09:42 Uhr

Am Wochenende stand das Nachbarschaftsderby zwischen der TSG Lawalde und dem Schönbacher FV im Blickpunkt. Am 4.Spieltag der Kreisliga-Saison musste der SFV seine dritte Saisonniederlage hinnehmen, zeigte aber ersatzgeschwächt eine gute Moral. Die Voraussetzungen für das Derby hätten schlechter nicht sein können, da die Personaldecke auf ein Minimum zusammengeschrumpft war. So halfen abermals drei Akteure der Alten Herren aus, die selbst am Sonntag um Punkte noch spielen mussten. Bei regnerischem Wetter zeigte sich der Rasenplatz im Löbauer Stadion der Jugend in einem sehr guten Zustand. Schönbach startete als Außenseiter in die Partie und präsentierte sich dementsprechend defensiv ausgerichtet.

Die Hausherren erspielten sich von Beginn an gute Chancen. Die SFV-Elf offenbarte anfängliche Schwierigkeiten, kam dann aber besser ins Spiel. Im weiteren Spielverlauf retteten Aluminium und Paraden von Paul Neumann den 0:0-Pausenstand. Auch nach dem Seitenwechsel änderte sich am Spielgeschehen nichts. Schönbach schaffte kaum Entlastung und Lawalde machte jetzt auch die Tore. Ein Kopfball von Felix Adler an die Latte war die einzig nennenswerte Chance der Grün-weißen im Spiel. Nach einem Abspielfehler im Mittelfeld markierten die Gastgeber mit dem Schlusspfiff den 4:0-Endstand. Die TSG Lawalde war an diesem Nachmittag klar besser und spielte es im Vergleich zum Pokalspiel im Vormonat auch besser aus. Die Schönbacher Schützlinge sollten die gute Moral und die Einstellung aus dem Derby für die kommenden Spiele mitnehmen. >> Torfolge und Aufstellungen!

Sieglos bleiben auch die Alten Herren der Spielgemeinschaft Cunewalde/Schönbach/Lawalde. Am Sonntagvormittag setzte es beim FV Rot-Weiß Olbersdorf eine deutliche 1:5 (1:3)-Niederlage. Den vierten Sieg im vierten Saisonspiel feierte hingegen die gemeinsame D-Jugend von TSG Lawalde und Schönbacher FV. Auf heimischen Rasen in Löbau besiegte unsere Jugend den VfB Weißwasser mit 3:1 (2:0). Lenny-Leandro Selzer trug sich dabei als dreifacher Torschütze in den Spielberichtsbogen ein. Mit zwölf Punkten rangiert man punktgleich mit dem GFC Rauschwalde an der Tabellenspitze.

Das Auswärtsspiel der C-Jugend-Spielgemeinschaft bei der SpG Großdubrau/Radibor fiel dem Wetter zum Opfer und die Heimpartie der B-Jugend gegen Spitzkunnersdorf wurde auf den 31. Oktober verlegt. (stw/jk)



Zurück


NAVIGATION STARTSEITE
Startseite
Kontakt
Impressum
Datenschutz
News Archiv
FACEBOOK
Startseite

Kontakt
Impressum
Datenschutz

News Archiv
Saison

1.Mannschaft
Nachwuchs
Vereinsspielplan 2019/20

LMO-Admin
Verein

Chronik
Kontakt
Hymne
Unser Sportplatz
Sportplatz Echo
Smartphone-App
Sponsoren

Bildergalerie
Facebook
Twitter
Tippspiel
Live-Ticker
Links