Schönbacher FV e.V. 2008-2011, 2013-2016, seit 2017: FVO-Kreisliga (Männer) / 2016: Aufsteiger zur FVO-Kreisoberliga (Männer) / 2016-2017: FVO-Kreisoberliga (Männer) / 2019: MDR im Rahmen von "Fans im Osten" mit Live-Übertragung aus Schönbach / 2019: E-Jugend Kreismeister und Pokalsieger / 2019: D-Jugend Kreisliga-Staffelsieger / 2019: E-Jugend 3.Platz Hallenkreismeisterschaft / 2019: C-Jugend 3.Platz Kreisliga / 2019: Alte Herren (Ü50) 3.Platz Hallenkreismeisterschaft / 2018: D-Jugend Kreisliga-Staffelsieger (1.HJ und 2.HJ) / 2018: Alte Herren 3.Platz Meisterrunde Kreisliga Süd / 2018: Alte Herren (Ü35) 2.Platz Hallenkreismeisterschaft / 2018: Alten Herren (Ü50) 2.Platz Hallenkreismeisterschaft / 2017: E-Jugend Kreisliga-Staffelsieger / 2014 und 2017: F-Jugend-Hallenkreismeister / 2017: A-Jugend FVO-Kreispokalfinalist / 2016: A-Jugend FVO-Kreispokalsieger / 2014: E- und F-Jugend Kreisliga-Staffelsieger / 2009: 3.Platz Hallenkreismeisterschaft (Männer) | | |
STARTSEITE
1.MANNSCHAFT
NACHWUCHS
VEREIN
SPONSOREN
GÄSTEBUCH
NEWS - EINZELANSICHT
Das Nachwuchswochenende: Tore-Flut und drei SFV-Siege am Samstag
Sonntag, 29.September 2013 | 11:57 Uhr

Was für ein Spieltag für den Schönbacher Nachwuchs: Die F-, E- und B- Jugend konnten am Samstag-Vormittag ihre Punktspiele allesamt gewinnen. Insbesondere die beiden jüngsten Jahrgänge haben es richtig krachen lassen. Die B-Jugend überraschte mit einem Auswärtssieg beim VfB Zittau. Zu einem ungleichen Duell empfing die F-Jugend von Trainer Thomas Neumann die Mannschaft der SG Medizin Großschweidnitz. Die Gäste reisten mit einem ganz jungen Team an, sodass das Endergebnis von 33:0 (19:0) nicht überbewertet werden sollte. Und dennoch zeigten sich die Neumann-Schützlinge hochmotiviert und spielten sich ihre Treffer mitunter sehr schön heraus.

Die Gäste waren einfach in allen Belangen unterlegen. Bis zur 25. Spielminute fielen die Tore praktisch im Minutentakt, danach wurde etwas ruhiger. Am deutlichen Endstand änderte das aber auch nichts mehr, auch weil die Schönbacher Mannschaft den Ball weiter schön durch die eigenen Reihen laufen ließ. Dem Gegner wünschen wir für den weiteren Saisonverlauf alles Gute und hoffen, dass die Kinder trotz der klaren Niederlagen der letzten Wochen, weiterhin dem runden Leder treu bleiben. Jeder hat mal klein angefangen. Für unsere Mannschaft geht es am kommenden Samstag mit dem Auswärtsspiel bei Horken Kittlitz weiter. (stw)

F-Jugend, Menschel Limo Kreisliga, 5.Spieltag, Saison 2013/2014
Schönbacher FV - SpG SG Medizin Großschweidnitz 33:0 (19:0)

Torfolge: 1:0 Arthur Israel (02.), 2:0 Anni Kroschwald (02.), 3:0 Arthur Israel (04.), 4:0 Ben Gottlöber (04.), 5:0 Paul Brösel (05.), 6:0 Arthur Israel (06.), 7:0 Anni Kroschwald (07.), 8:0 Anni Kroschwald (08.), 9:0 Ben Gottlöber (09.), 10:0 Arthur Israel (10.), 11:0 Anni Kroschwald (10.), 12:0 Arthur Israel (11.), 13:0 Arthur Israel (12.), 14:0 Arthur Israel (14.), 15:0 Anni Kroschwald (16.), 16:0 Anni Kroschwald (16.), 17:0 Ben Gottlöber (17.), 18:0 Ben Gottlöber (19.), 19:0 Ben Gottlöber (19.), 20:0 Ben Gottlöber (21.), 21:0 Ben Gottlöber (22.), 22:0 Arthur Israel (23.), 23:0 Ben Gottlöber (23.), 24:0 Ben Gottlöber (24.), 25:0 Arthur Israel (25.), 26:0 Arthur Israel (28.), 27:0 Ben Gottlöber (29.), 28:0 Ben Gottlöber (30.), 29:0 Marvin Seifert (33.), 30:0 Marvin Seifert (34.), 31:0 Ben Gottlöber (34.), 32:0 Ben Gottlöber (36.), 33:0 Marvin Seifert (39.)

Schönbacher FV: Florian Brösel – Paul Brösel, James Schubert, Anni Kroschwald, Arthur Israel, Ben Gottlöber, Scott Maschewski, Marvin Seifert, Anton Liessel

Zuschauer: 40

>> Bildergalerie!

Die E-Jugend um Trainer Tilo Maschewski sollte eigentlich bereits am Freitag ihr Nachholspiel beim FSV Oppach bestreiten, allerdings wurde die Partie erneut verlegt. Neuer Termin ist nun der 11. Oktober 2013. Am Anschluss an das Torfestival der F-Jugend wollte die E-Jugend ihr Heimspiel gegen den FSV Kemnitz ebenfalls gewinnen. Vor dem Anpfiff ahnte kaum jemand auf dem Sportplatz, welch einseitigen Lauf das Spiel gegen die Kemnitzer nehmen sollte. Von Beginn an dominierten die Maschewski-Schützlinge das Geschehen und gingen nach einem Bilderbuch Kopfball von Lucian Tittel nach einer ebenso schönen Flanke von Nick Richter mit 1:0 in Führung. Vier Minuten waren gespielt, als Tittel die Führung auf 2:0 ausbauen konnte. Schon zum Pausenpfiff war die Partie entschieden (10:0). Mit ansehnlichen Spielzügen wurde der Gegner immer wieder ausgehebelt. So schraubte Schönbach im zweiten Abschnitt das Ergebnis auf einen 22:0-Kantersieg, den selbst Trainer Tilo Maschewski in dieser Form nicht erwartet hatte. So belohnten sich die Schönbacher Nachwuchskicker abermals für einen tollen Auftritt und konnten ihre Spitzenposition damit untermauern. (stw)

E-Jugend, Rohrnetz Beil Kreisliga, 5.Spieltag, Saison 2013/2014
Schönbacher FV - FSV Kemnitz 22:0 (10:0)

Torfolge: 1:0 Lucian Tittel (03.), 2:0 Lucian Tittel (04.), 3:0 Corvin Sänger (06.), 4:0 Corvin Sänger (07.), 5:0 Nick Richter (08.), 6:0 Corvin Sänger (09.), 7:0 Andy Neugebauer (14.), 8:0 Bruno Knappe (22.), 9:0 Noel Mittasch (24.), 10:0 Bruno Knappe (25.), 11:0 Corvin Sänger (26.), 12:0 Corvin Sänger (27.), 13:0 Corvin Sänger (34.), 14:0 Lucian Tittel (34.), 15:0 Corvin Sänger (37.), 16:0 Andy Neugebauer (39.), 17:0 Jack Maschewski (41.), 18:0 Corvin Sänger (42.), 19:0 Max Hübner (44.), 20:0 Corvin Sänger (46.), 21:0 Nick Richter (49.), 22:0 Luis Wendler (49.)

Schönbacher FV: Max Hübner – Lucian Tittel, Tobias Hässner, Jack Maschewski, Corvin Sänger, Andy Neugebauer, Bruno Knappe, Noel Mittasch, Nick Richter, Florian Wobst, Luis Wendler

Zuschauer: 40

>> Bildergalerie!

Eine Woche nach dem verdienten 3:3-Unentschieden bei Horken Kittlitz konnte die Schönbacher B-Jugend dem nächsten Favoriten ein Bein stellen. Beim VfB Zittau setzten sich die Schützlinge von Trainer Jens Kießlich verdient mit 2:1 (1:1) durch und konnten damit ihren ersten Saisonsieg feiern. In einer ausgeglichenen ersten Halbzeit kam die SFV-Elf gut in die Partie. Folgerichtig brachte Felix Adler nach 26 Minuten Schönbach mit 0:1 in Führung. Allerdings brachte der Vorsprung nicht die nötige Ruhe in das SFV-Spiel. So kamen die Gastgeber nur vier Minuten später zum 1:1-Ausgleich. Im zweiten Spielabschnitt dominierte Schönbach lange das Spielgeschehen, allerdings fehlte es am Führungstreffer. Dieser gelang Fabien Ludwig neun Minuten vor Spielende. Mit seinem Tor zum 2:1 machte er den Auswärtssieg im Dreiländereck perfekt. „Unter dem Strich gut gespielt und verdient gewonnen“, fasste Trainer Jens Kießlich kurz und knackig die Auswärtspartie in Zittau zusammen. Schon am kommenden Donnerstag bestreitet die B-Jugend ihr Nachholspiel auf heimischen Rasen gegen den SV Traktor Mittelherwigsdorf. (stw)

B-Jugend, Lorenz Nuss Kreisliga, 5.Spieltag, Saison 2013/2014
SpG VfB Zittau - Schönbacher FV 1:2 (1:1)

Torfolge: 0:1 Felix Adler (26.), 1:1 (30.), 1:2 Fabien Ludwig (71.)

Schönbacher FV: Tom Förster – Eric Kroschwald, Nico Förster, Felix Adler, Robert Groth, Florian Kießlich, Richard Freudenreich, Fabien Ludwig, Michael Brauner, Robin Freudenthal

>> Bildergalerie!



Zurück


NAVIGATION STARTSEITE
Startseite
Kontakt
Impressum
Datenschutz
News Archiv
FACEBOOK
Startseite

Kontakt
Impressum
Datenschutz

News Archiv
Saison

1.Mannschaft
Nachwuchs
Vereinsspielplan 2019/20

LMO-Admin
Verein

Chronik
Kontakt
Hymne
Unser Sportplatz
Sportplatz Echo
Smartphone-App
Sponsoren

Bildergalerie
Facebook
Twitter
Tippspiel
Live-Ticker
Links