Schönbacher FV e.V. 2008-2011, 2013-2016, seit 2017: FVO-Kreisliga (Männer) / 2016: Aufsteiger zur FVO-Kreisoberliga (Männer) / 2016-2017: FVO-Kreisoberliga (Männer) / 2019: MDR im Rahmen von "Fans im Osten" mit Live-Übertragung aus Schönbach / 2019: E-Jugend Kreismeister und Pokalsieger / 2019: D-Jugend Kreisliga-Staffelsieger / 2019: E-Jugend 3.Platz Hallenkreismeisterschaft / 2019: C-Jugend 3.Platz Kreisliga / 2019: Alte Herren (Ü50) 3.Platz Hallenkreismeisterschaft / 2018: D-Jugend Kreisliga-Staffelsieger (1.HJ und 2.HJ) / 2018: Alte Herren 3.Platz Meisterrunde Kreisliga Süd / 2018: Alte Herren (Ü35) 2.Platz Hallenkreismeisterschaft / 2018: Alten Herren (Ü50) 2.Platz Hallenkreismeisterschaft / 2017: E-Jugend Kreisliga-Staffelsieger / 2014 und 2017: F-Jugend-Hallenkreismeister / 2017: A-Jugend FVO-Kreispokalfinalist / 2016: A-Jugend FVO-Kreispokalsieger / 2014: E- und F-Jugend Kreisliga-Staffelsieger / 2009: 3.Platz Hallenkreismeisterschaft (Männer) | | |
STARTSEITE
1.MANNSCHAFT
NACHWUCHS
VEREIN
SPONSOREN
GÄSTEBUCH
NEWS - EINZELANSICHT
Gelungene Generalprobe mit Wermutstropfen
Sonntag, 30.Juli 2017 | 19:25 Uhr

Der Schönbacher FV hat das letzte Vorbereitungsspiel der Sommerpause am Sonntag beim SV Reichenbach mit 3:1 (0:1) gewonnen. Dennoch musste Trainer Hartmut Hatscher auch eine Hiobsbotschaft hinnehmen. Bereits nach drei Minuten verletzte sich Robert Groth ohne Fremdeinwirkung schwer und fällt nun mit einem Bänderriss länger aus. Die Verletzung brachte dem Schönbacher Spiel schon früh in der Begegnung einen Bruch. Zuvor gut organisiert im Spiel, ging zunehmend der spielerische Faden verloren. Fast schon folgerichtig gingen die Hausherren bei hochsommerlichen Temperaturen mit 1:0 in Führung. Nach einem Ballverlust im Mittelfeld spielte der SVR schnell in die Spitze und Adnan Obeid markierte mit einem Flachschuss den ersten Treffer des Tages.

Nach einer Trinkpause fand Schönbach wieder besser ins Spiel. Schüsse von Felix Adler und Richard Freudenreich brachten aber nicht den gewünschten Erfolg ein. So blieb es bis zum Halbzeitpfiff von Schiedsrichter Pit Hildebrand beim knappen 0:1-Rückstand.

Nach dem Seitenwechsel zeigte sich die SFV-Elf deutlich verbessert und kam bereits nach vier Minuten zum Ausgleich. Einen Kopfball von Marc Klinger drückte der gut positionierte Franz Hanspach über die Torlinie. Sechs Minuten später war Klinger dann der Abnehmer des schönsten Spielzuges des Tages und musste auf Vorlage von Toni Münch nur noch einschießen (1:2). Schönbach hatte nun deutlich Oberwasser und erhöhte weiter. Abermals Klinger schaltete im Strafraum gedankenschnell und luchste dem Keeper noch den Ball ab und vollendete zum 1:3. Es folgten weitere Torchancen, der Ball wollte dann aber nicht mehr die Torlinie überqueren.

So blieb es beim 3:1-Erfolg für den Schönbacher FV, der damit Selbstvertrauen für die kommenden Aufgaben tanken konnte. Am Samstag startet die mit Spannung erwartete Saison nach dem Kreisoberliga-Abstieg mit dem Pokal-Heimderby gegen Ebersbach. (stw)

Die Bildergalerie vom Spiel gibt es hier!

Das Testspiel im Stenogramm:

SV Reichenbach – Schönbacher FV 1:3 (1:0)

Tore: 1:0 Adnan Obeid (20.), 1:1 Franz Hanspach (49.), 1:2 Marc Klinger (55.), 1:3 Marc Klinger (58.)

Aufstellung Reichenbach: Abdullah Khashnam – Sebastian Arlt, Rene Keil, Tom Kubitz, Steffen Kasper, David Schilling, Christian Seeliger, Bruno Winkler, Jens Träger, Florian Teichler, Adnan Obeid (Ricardo Busch, Marcus Lehmann)

Aufstellung Schönbach: Paul Neumann – Marc Klinger, Jan Brzezina (ab 46. Mario Richter), Franz Hanspach, Robert Groth (ab 4. Michael Brauner), Toni Münch, Felix Adler (ab 46. Andy Dießner), Tony Siebert, Sascha Gebauer, Marco Kügler, Richard Freudenreich

Gelbe Karten: keine

Schiedsrichter: Pit Hildebrand (SV Ludwigsdorf 48)

Zuschauer: 23

Testspielergebnisse und -ansetzungen unserer Kreisliga-Konkurrenten:

SV 90 Traktor Mittelherwigsdorf – FSV Neusalza-Spremberg II 0:6 (0:3)
SV Blau-Weiß Empor Deutsch-Ossig – SV Aufbau Kodersdorf 4:5 (2:3)
FV Rot-Weiß Olbersdorf – FSV Oderwitz 02 II 4:3 (1:0)
TSV Großschönau – SpG ESV Lok Zittau 3:0 (1:0)
SC Großschweidnitz-Löbau – SV Horken Kittlitz 7:1 (5:1)
SV 90 Traktor Mittelherwigsdorf – TSG Hainewalde 3:4 (1:0)
SV Bautzen 05 – TSG Lawalde 3:1 (2:0)
TSV Großschönau – FV Eintracht Niesky II 0:0 (0:0)
SV Blau-Weiß Empor Deutsch-Ossig – Holtendorfer SV 0:4 (0:1)
FSV Neusalza-Spremberg II – TSV Wehrsdorf 1:4 (0:2)
SV Blau-Weiß Empor Deutsch-Ossig – SV 90 Jänkendorf 3:3 (0:2)
SpG ESV Lok Zittau – FSV Oderwitz 02 II 3:4 (2:1)



Zurück


NAVIGATION STARTSEITE
Startseite
Kontakt
Impressum
Datenschutz
News Archiv
FACEBOOK
Startseite

Kontakt
Impressum
Datenschutz

News Archiv
Saison

1.Mannschaft
Nachwuchs
Vereinsspielplan 2019/20

LMO-Admin
Verein

Chronik
Kontakt
Hymne
Unser Sportplatz
Sportplatz Echo
Smartphone-App
Sponsoren

Bildergalerie
Facebook
Twitter
Tippspiel
Live-Ticker
Links