Schönbacher FV e.V. B-Jugend bezwingt Lok Schleife mit 2:1 und holt sich die Kreismeisterschaft 2021/22 / Jung's wir sind stolz auf euch! | |
STARTSEITE
1.MANNSCHAFT
NACHWUCHS
VEREIN
SPONSOREN
GÄSTEBUCH


AKTUELLES Kalender
Atomzeit
B-Jugend ist Kreismeister 2021/22
Dienstag, 21.Juni 2022 | 08:00 Uhr

Am Samstag ging es für die B-Jugend noch einmal um alles oder nichts. Mit Erreichen des Endspiel´s um Platz eins reiste man nach Ludwigsdorf wo bereits 10:30 Uhr das Spiel um Platz drei zwischen der SpG TSV Herwigsdorf 1891 und dem VfB Weißwasser 1909 ausgetragen worden ist. Mit einem deutlichen 6:0 konnte sich Herwigsdorf durchsetzten und belegt somit den 3. Platz. Dazu unser Glückwunsch.
Somit konnte pünktlich 13:00 Uhr die Partie durch Schiri Thomas Wagner angepfiffen werden. Endlich ging es los und die sichtlich aufgeregten Jung´s konnten spielen. Bereits nach wenigen Minuten konnte man den Matchplan der Gegener gut erkennen, man setzte auf eine defensive Strategie und wollte anscheinend mit Kontern zum Erfolg kommen. Bereits in der 12. Minute zeigte der Schiri nach einem berechtigten Foul auf den Punkt. Sollte das die Führung sein? Wie schon erwähnt lagen die Nerven blank und der Elfer landete deutlich neben dem Tor. Mit einer kurzen Unterbrechung in der 22' für eine Trinkpause ging es dann weiter. Man war bemüht einen Treffer zu erzielen konnte aber gute Chancen nicht nutzen. Ohne Tor ging es dann in die Halbzeit. Bis zur zweiten Trinkpause blieb die Partie ohne Tor. Als die Kräfte spürbar nach liesen war es dann Marvin Seifert dem der Führungstreffer gelang. Dieser war jedoch nicht von langer Dauer denn nur zwei Minuten später gelang Schleife durch einen sehenswerten, direkt verwandelten Freistoß der Ausgleich. Nun war alles wieder offen und es musste weiter gekämpft werden. Die Erlösung kam quasi mit dem Schlußpfiff. Ben Gottlöber gelang es in der letzten Minute das Siegtor zu erzielen und somit die Kreismeisterschaft. Der Jubel war natürlich riesig, an die Mannschaft und das Trainerteam unser Glückwunsch zu diesem Erfolg. Danke auch an alle die das Team über die ganze Saison begleitet und unterstützt haben.
Auf diesem Weg noch gute Besserung an den Schiri welcher auf Grund der Hitze nach dem Spiel noch ärztlich Behandelt werden musste.

Jung´s ihr könnt stoltz auf das Erreichte sein, macht weiter so!

Klicke hier um Bilder und Videos zu sehen!

Am Sonntag ging es für unsere F-Jugend nach Gersdorf zum Finalturnier um die Meisterschaft. Für das Turnier haben sich die erst- und zweitplazierten der drei Staffeln aus unserem Verbandsgebiet plaziert. Also die Besten sechs Team´s von 20 gemeldeten Mannschaften. Somit hatten die Jung´s rund um das Trainerteam Münch / Natschke fünf Spiele vor der Brust. Mit guter Leistung konnte man in den ersten vier Spielen jeweils ein Remis erringen. Nur im letzten Spiel musste man sich dem Gegner geschlagen geben. Somit erreicht man einen sehr guten fünften Platz in der Meisterschaft und kann auf eine erfolgreiche Saison zurück blicken.

B-Jugend holt Staffelsieg und qualifiziert sich für das Endspiel
Montag, 13.Juni 2022 | 22:00 Uhr

Für die B-Jugend ging es Samstag noch einmal darum 3 Punkte zu holen und sich damit den Staffelsieg zu sichern. Zu Gast hatte man die SpG Herrnhuter SV 90 welche aktuell im mittleren Tabellenfeld zu finden ist. Die Partie begann nach Maß, so war es Marvin Seifert der bereits in der ersten Minute den Führungstreffer erzielen konnte. Man hatte von Beginn an das Spiel im Griff und Benny-Chris Adam erhöhte in der 15' auf 2:0. Florian Brösel konnte in der 22. und 27. Minute nachlegen und belegt damit in der Torjäger-Liste den zweiten Platz. In der zweiten Hälfte konnte Marvin Seifert noch zwei Tore für sich verbuchen und ist mit 11 Treffern Torschützenkönig in der Kreisligastaffel 2. Maurice Menzel erzielt in der 59' noch den Ehrentreffer für die Gäste. Insgesamt hatte man das Spiel im Griff und lies nichts anbrennen. So sicheren sich die Jungs den ersten Tabellenplatz und fahren am Samstag nach Ludwigsdorf zum Endspiel. Hier hat man die Chance sich die Meisterschaft zu holen. Viel Erfolg dabei!
Auswärts Samstag 13:00 Uhr Endspiel in Ludwigsdorf

Zum Asuwärtsspiel reiste die C-Jugend nach Obercunnersdorf. Mit einer äußerst durchwachsenen Leistung geriet man bereits nach vier Minuten in Rückstand. Erst in der 27' gelang Markus Palme der Anschlußtreffer zum 3:1. So ging es dann auch in die Halbzeit. Aber auch dei zweite Hälfte wurde nicht wirklich besser. Bis zur 55. Minute lag man deutlich mit 6:1 in Rückstand. Erst zum Ende zeigte man das es auch besser geht und konnte innerhalb der letzten zehn Minuten für etwas Ergebnisskosmetig sorgen und trennt sich mit 6:4 von der SpG FSV Oderwitz 02. In der Tabelle belegt man am Ende einen guten dritten Tabellenplatz.

Auch die F-Jugend hatte ihr letztes Punktspiel für diese Saison am Samstag. Vor heimischer Kulisse ging es gegen den FSV 1990 Neusalza-Spremberg. Um sich zumindest noch den zweiten Tabellenplatz zu sichern mussten drei Punkte her. Also ging man es offensiv an und konnte von Beginn an das Spiel zu kontrollieren. Mit einem am Ende durchaus deutlichen Ergebniss ist der Matchplan aufgegangen und schaffte somit die Qualifikation zum Finalturnier am 19. Juni 11:00 Uhr in Gersdorf. Viel Erfolg!
Auswärts Sonntag ab 11:00 Uhr in Gersdorf

C-Jugend kann erneut Punkten
Montag, 06.Juni 2022 | 08:00 Uhr

Im letzten Heimspiel der Saison kann sich die C-Jugend erneut 3 Punkte sichern. In der ersten Hälfte kann man das Spiel kontrollieren und geht in der 11. Minute durch Rocco Blümel in Führung. Das Geschehen auf dem Platz weiter im Griff kann Timo Mitschke (21') und Ben Berger (26') nachlegen. In der zweiten Hälfte gelingen erneut zwei schnelle Tore (Gregor 44', Markus Palme 55'). Mit der sicheren Führung im Rücken gibt man das Spiel aus der Hand und lässt den Gegener stärker werden. Der nutzt die Fehler aus und kann innerhalb von 9 Minuten auf 5:3 stellen. Letztlich ist es Florian Dreßler der den Deckel zu macht und in der 70. Minute auf 6:3 Endstand stellen kann.
Letztes Punktspiel der Saison am 12.06.22 09:00 Uhr gegen SpG FSV Oderwitz 02 in Niederoderwitz

Männer holen wichtige Punkte im Abstiegskampf
Dienstag, 31.Mai 2022 | 08:00 Uhr

Am Samstag galt es gegen die SG Frankenthal einen ordentlichen Auftritt zu liefern und nach Möglichkeit drei Punkte zu sammeln um sich in der Tabelle etwas Luft nach unten zu verschaffen. Motiviert ging es ins Spiel und so gelang Oscar Striegler in der 6. Spielminute der Führungstreffer. Mit einer durchwachsenen ersten Hälfte tat man sich vor dem gegnerischen Tor schwer. Frisch aus der Kabine war es erneut Striegler der diesmal nur zwei Minuten nach Anpfiff brauchte um auf 2:0 zu stellen. In Halbzeit zwei war man besser im Spiel, hatte aber wieder das Problem Chancen nicht zu nutzen. So waren es die Gäste, welche in der 88. Minute mit einem schönen Freistoßtor ihren Anschlusstreffer erzielten. Nun wurde es nochmal hecktisch und Frankenthal drängte nach dem Ausgleich. Unter dem Strich ein verdienter Sieg und drei wichtige Punkte.
Mit zwei spielfreien Wochenenden geht es erst am 18.06.22 15:00 in Schönbach zum letzten Punktspiel der Saison.

Auf die B-Junioren wartete am Sonntag eine schwierige Aufgabe. Galt es doch nach Herwigsdorf zu fahren und die Niederlage von Mittwoch Abend auf heimischem Platz wieder gut zu machen. Bereits in der 4. Minute übernimmt Florian Brösel Verantwortung und tritt zum Strafstoß an. Es gelingt ihm den Hüter zu bezwingen und auf 1:0 zu stellen. Mit einer starken kämpferischen Leistung gelingt es den Jung's das Tor sauber zu halten. Die guten Möglichkeiten zum Kontern bleiben ungenutzt und so bleibt es spannend bis zum Schluß. Letztlich hält man die Führung bis zum Abpfiff und hat die schmerzliche Niederlage wieder gut gemacht.
Nächstes Heimspiel 11.06.22 10:30 Uhr in Schönbach

Auch die F-Jugend war am Wochenende gefordert. So ging es am Samstag nach Zittau auf den Kummersberg. Die Jung's kommen super ins Spiel und können sich mit gut herausgespielten Toren in Führung bringen. Zittau kann jedoch unsere eigenen Fehler nutzen und dreht das Spiel. So geht es letztlich mit einem Rückstand in die Halbzeit. Motiviert kommt man aus der Kabine und es gelingt mit gutem Spiel sich Tore zu erarbeiten. Leider bringt man den Vorsprung nicht über die Zeit und es sind die eigenen Fehler die dann den Gegner wieder stark machen und dem Team letztlich zwei Punkte kosten.
Nächstes Heimspiel 11.06.22 09:00 Uhr in Schönbach

Männer verlieren, Jugend kann erneut punkten
Dienstag, 25.Mai 2022 | 21:00 Uhr

Bereits am Sonntag ging es für unsere Männer zum Auswärtsspiel nach Bretnig. Mit einer zu Beginn ausgeglichenen Partie hatte man die besseren Chancen auf seiner Seite. Pfitzmann, der seine erste Chance noch liegen lässt, kann dann aber in der 38' nach schöner Flanke von Striegler auf 1:0 stellen. Noch voller Freude über den Treffer verpasst man quasi im Gegenzug den Angriff der Gastgeber und muss den Ausgleich hinnehmen. Motiviert kommt man aus der Kabine und Striegler kann seinen Ball plaziert im Winkel unterbringen. Wieder sind es die Gastgeber die im Handumdrehen den Ausgleich erzielen können. Jetzt besser im Spiel ist es Bretnig die in der 60' Minute durch Marcel Wermuth in Führung gehen. Mit sichtlich Mühe das Spiel im Mittelfeld unter Kontrolle zu bekommen sind es erneut die Gastgeber die sich mit einer guten Kombination durchsetzten und auf 4:2 stellen. Erneut ist es Wermuth der damit seinen dritten Treffer in Halbzeit zwei verbuchen kann. Mit guter Moral spielt man weiter nach vorn und kann Mieth nach schöner Vorarbeit von Pfitzmann in Szene setzen. Der nutzt die Gelegenheit und erzielt den Anschlusstreffer. Weiter offensiv versuchen unsere Jungs noch auf Unentschieden zu stellen. Doch letzlich gelingt es dem Gastgeber in der 89' Minute einen Konter zu setzten und das fünfte Tor zu machen.
Noch zwei Spiele vor der Brust gilt es konzentriert zu bleiben und Punkte mit zu nehmen. Was keine leichte Aufgabe wird, hat man doch am letzten Spieltag den aktuellen Tabellenführer zu Gast.
Nächstes Heimspiel 28.05.22 15:00 in Cunewalde, Gegner: SG Frankenthal

Das Fussball Wochenende wurde bereits am Samstag durch die B-Jugend eingeleitet. Zu Gast war man bei der SpG TSV 1861 Spitzkunnersdorf. Bei dem aktuell auf Platz drei rangierenden Gastgeber wollte man sich gut präsentieren und nichts liegen lassen. Spitz jedoch war stärker als das der eine oder andere erwartet hatte. Man tat sich schwer und hatte Mühe nicht in Rückstand zu geraten. Letztlich war es Benny-Chris Adam der in der 38' endlich die Führung erzielen konnte. Die Gastgeber steckten jedoch nicht auf und hätten kurz vor Schluss noch den Ausgleich erzielen können, trafen jedoch nur den Pfosten. Letzlich gelang Florian Brösel in der Nachspielzeit noch der 2:0 Siegtreffer.
Mit den drei Punkten kann man aktuell die Tabellenführung behalten und geht so in das Erste von zwei "Endspielen" gegen die SpG TSV Herwigsdorf 1891.
Nächstes Heimspiel am 25.05.22 18:00 Uhr in Schönbach
Wir hoffen auf eure zahlreiche Unterstützung. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.

Die C-Jugend war am Sonntag bei der SpG LSV Friedersdorf zu Gast. Hatte man im Pokal noch knapp den Einzug in die nächste Runde erkämpft, war allen klar das es hier keine leichte Aufgabe werden würde. So ging es nach 35 Minuten Torlos in die Halbzeit. Etwas aktiver und besser im Spiel gelang es dann in der 43' endlich den ersten Treffer durch Felix Kießlich zu erzielen. Der Knoten schien nun geplatzt zu sein und so gelang es nur vier Minuten später Markus Palme auf 2:0 zu stellen. In der 60. war es erneut Palme der jubeln konnte und Timo Mitschke gelang es in Minute 68 noch den vierten Treffer zum Endstand zu erzielen.
Mit einem Spielfreien Wochenende geht es für die Jungs erst am 03.06.22 17:30 Uhr gegen die SG Leutersdorf weiter. Gespielt wird auf dem Sand in Lawalde.

Die Alt Herren waren ebenfalls am Sonntag zu ihrem letzten Saisonspiel gefordert. Zu Gast war man in Großschönau. Erneut mit nur 11 Mann angereist begann man die Partie defensiv, wußte man doch um die Spielstärke des Gegners. Gelingt es in der ersten Hälfte noch eigene Torgefahr zu erzeugen, muss man sich in der 42' geschlagen geben und den ersten Gegentreffer hinnehmen. Mit zuhnehmender Spieldauer werden die Lücken jedoch größer und die Gastgeber erspielen sich mehr und mehr Chancen. Am Ende muß man sich mit 3:0 geschlagen geben.
So verabschieden sich die Alt Herren aus der aktuellen Saison. Wie es kommende Saison weiter geht kann aktuell noch nicht gesagt werden. Ohne neue ("junge") Spieler steht man aktuell vor dem Aus. Was nach all den Jahren sehr schade wäre.

Alt Herren siegen in Unterzahl
Montag, 16.Mai 2022 | 08:00 Uhr

Mit einer recht angespannten Personaldecke ging es am Sonntag für die Alt Herren nach Hainewalde. So hatten sich dann letztlich doch noch 11 Mann gefunden um das vorletzte Punktspiel der Saison zu bestreiten. Unter der Voraussetzung und dem Bewußtsein nicht wechseln zu können ging man die Partie defensiv an und lauerte auf Kontermöglichkeiten. Nach ca. 30 Minuten musste man verletzungsbedingt auch noch mit einem Spieler weniger auskommen. Jetzt hies es kämpfen. Die SpG Hainewalde versuchte mit Pässen in die Tiefe unsere Abwehr zu durchbrechen, blieb jedoch erfolglos. Letzlich verhalf uns ein Handspiel der Gastgeber in der 35. Minute einen Elfmeter zu bekommen. Heiko Walter übernahm die Verantwortung und man stellte auf 1:0. Das es jetzt in unterzahl, mit schwindenden Kräften schwer werden würde war allen klar. Hainewalde war nun klar überlegen und erspielte sich mehrere gute Chancen, lies aber eine nach der anderen ungenutzt. Mit einer unglaublichen Teamleistung und starken Paraden von Jens Brösel verstrich Minute für Minute. Es gelang den Ball immer wieder aus der gefährlichen Zone heraus zu spielen und im Mittelfeld fest zu machen. Dann war es Nitschke Matthias der am Mittelkreis den Ball bekamm und feststellen musste nichtmehr von Gegenspielern attakiert zu werden. Also Flucht nach vorn. Nur noch den sehr weit raus gerückten Hüter vor sich setzte er zum Heber an und erzielte den zweiten Treffer. Dem Anpfiff folgte auch gleich der Abpfiff und der Jubel war groß. Ein Spiel in das man ohne Hoffnung auf Erfolg gegenen ist, in dem man 50 Minuten in Unterzahl für einander gekämft hat, einer für den anderen ausgeholfen hat, einfach nur geil. Ein Spiel das allen Beteiligten unvergessen bleiben wird. Glückwunsch Jungs!
Da die SpG der Alt Herren für die kommende Saison auf der Kippe steht gibt es am Mittwoch ca. 20:30 Uhr ein Treffen in Schönbach. Wer Interesse hat für die Saison 2022/23 hier aktiv zu werden ist dazu eingeladen.
Letztes Punktspiel der Saison, 22.05.22 12:00 Uhr in Großschönau

Männer sichern sich 3 Punkte, C-Jugend weiter in Erfolgsspur
Sonntag, 15.Mai 2022 | 08:00 Uhr

Am gestrigen Samstag hatten unsere Männer den SV Grün-Weiß Hochkirch zu Gast. Mit nicht gerade den besten Erinnerungen an das Hinspiel, welches man mit 7:1 verloren hatte, wollten sich die Jungs besser präsentieren und die drei Punkte auf dem Eichberg lassen. Bei schönstem Fußballwetter sahen 74 Zuschauer ein recht ausgeglichenes Spiel mit Chancen auf beiden Seiten. In der 15' konnte sich die Spielgemeinschaft mit einem Tor durch Felix Adler in Führung bringen. Mit der Führung im Rücken ging es in die Halbzeit. Auch die zweite Halbzeit gestaltete sich recht ausgeglichen. Unnötige Ballverluste und ungenutzte Chancen auf beiden Seiten. Zu guter letzt belohnt man sich mit drei wichtigen Punkten im Abstiegskampf.
Am kommenden Sonntag reist man zum FSV Bretnig-Hauswalde. Anpfiff ist 15:00 Uhr

Nach dem Sieg am Mittwoch hatte die C-Jugend gestern schon das nächste Spiel vor der Brust. Pünktlich 10:00 Uhr lies Schiedsrichter Michael Olbrig den Anpfiff ertönen. Nur 4 Minuten später konnten die Jungs mit einem Treffer durch Florian Dreßler in Führung gehen. Den Gästen aus Oderwitz gelang quasi im Gegenzug der Ausgleich durch Sascha Rücker. 4 Minuten später jubelten die Jungs erneut, Torschütze diesmal Rocco Blümel. Die Jungs bekommen das Spiel immer besser unter Kontrolle und können sich bis zur Halbzeit mit 5:1 absetzten. Die zweite Hälfte lässt man sich ebenfalls nicht aus der Hand nehmen. Innerhalb von 8 Minuten kann man die Führung auf 8:1 ausbauen. In der 56' ist es erneut Sascha Rücker der den zweiten Treffer für SpG FSV Oderwitz 02 erzielen kann. Am Spielausgang sollte das aber nichts mehr ändern. Mit einem klaren 10:2 Endstand sichert man weiter drei Punkte und setzt sich vorerst auf Tabellenplatz 3 fest.
(Torschützen: 4' 44' Florian Dreßler, 9' 26' Rocco Blümel, 11' 20' 62' Markus Palme, 50' Felix Kießlich, 52' Danny Blümel, 57' Gregor Kaulfuß / 5' 56' Sascha Rücker)
Nächsten Sonntag ist man bei der SpG LSV Friedersdorf zu Gast, Anpfiff ist 10:00 Uhr in Markersdorf

C-Jugend lässt nichts anbrennen
Donnerstag, 12.Mai 2022 | 08:00 Uhr

Im Nachholespiel der C-Jugend am gestrigen Abend liesen die Kneschkeschützlinge dem Gast aus Bertsdorf kaum eine Chance. Mit der knappen Niederlage gegen Hainewalde wollte man sich wieder drei Punkte sichern. Die Spg Bertsdorfer SV reiste mit dem aktuell letzten Tabellenplatz an, sollte aber nicht unterschätzt werden. Die ersten Minuten fand man gut ins Spiel und konnte die Kontrolle übernehmen. So konnte Markus Palme in der 18. Minute bereits seinen dritten Treffer verbuchen und legte somit einnen lupenreinen Hattrick hin. In den letzten Minuten der ersten Halbzeit kommen die Gäste besser ins Spiel. In der 30' gelingt dem Gast der Anschlusstreffer durch Eric Groß. Auch in der zweiten Halbzeit übernehmen die Jungs von Beginn an die Spielkontrolle. Letztlich erzielt man noch fünf Treffer und besiegt die Gäste mit 8:1.
weitere Torschützen: 37' Palme, 41' Bergner, 61' ET, 63' Dreßler, 65' R. Blümel
Bereits am Samstag trifft man auf die SpG FSV Oderwitz. Anpfiff ist 10:00 Uhr auf dem Sand

Männer holen auswärts einen Punkt, B-Jugend gewinnt
Montag, 09.Mai 2022 | 08:00 Uhr

Bereits am Samstag reisten unsere Männer nach Gaußig zum Punktspiel. Die Partie wurde pünktlich durch Schidsrichter Torsten Aust angepfiffen. Die erste gute Aktion gehörte dann auch gleich dem Gastgeber. Mit einem langen Ball aus dem Mittelfeld überspielte man die komplette Abwehr. Dank einer starken Parade von Paul konnte ein früher Rückstand verhindert werden. Man braucht 20 Minuten um endlich besser ins Spiel zu kommen und selbst Akzente zu setzen. So war es Oscar der sich stark gegen drei Abwehrspieler durchsetzen konnte, jedoch am Keeper scheiterte. So ging es Torlos in die Kabinen. In Halbzeit zwei konnte sich Candy mit einem schönen Solo durchsetzten, scheiterte allerdings ebenfalls am Hüter der Gastgeber. Ebenfalls die Führung auf dem Fuß hatte dann noch Fassi der einen gut getretenen Freistoß von Felix nur knapp verpasst und der Ball letztlich am Tor vorbei ging. Im Grunde geht die Punkteteilung in Ordnung, immerhin konnte man die erste Partie der Saison ohne Gegentor beenden.
Nächster Gegner ist am 14.05.2022 der SV Grün-Weiß Hochkirch. Anpfiff ist 15:00 Uhr in Cunewalde.

Ebenfalls am Samstag war unsere B-Jugend unterwegs. So reiste man nach Görlitz auf die Eiswiese. Leiter der Partie war Norbert Kaulfersch. Bereits in der 7. Spielminute konnte Florian Brösel den ersten Treffer im Spiel für sich markieren. Allerdings tat man sich schwer und konnte nur über Standarts gefährlich werden. So gelang Paul Brösel dann mit dem Pfiff zur Halbzeit das 2:0. Etwas motivierter kam allerdings die Gäste aus der Kabine und konnten so durch Nick Ebermann in der 51. Minute den Anschlusstreffer erzielen. Zu guter letzt lies man aber nichts mehr anbrennen und sicherte sich durch weitere Treffer von Paul Brösel, Scott Maschewski und Max Andreas einen deutlichen 1:5 Auswertssieg. In den noch verbleibenden vier Spielen trifft man jetzt noch zwei mal auf den zweitplatzierten der Tabelle.
Am Samstag, den 21.05.22 geht es dann auf heimischem Rasen gegen die SpG TSV 1861 Spitzkunnersdorf. Angepfiffen wird 11:00 Uhr.

Unsere C-Junioren hatten die SpG TSG Hainewalde zu Gast. Das Hinspiel hatte man deutlich mit 4:0 verloren und wollte sich nun natürlich besser präsentieren. In einem temporeichen Spiel gab es von Beginn an Chancen auf beiden Seiten. Es sind jedoch die Gäste die kurz vor der Halbzeit das erste Tor im Spiel erzielen. Mit diesem Gegentreffer im Rücken setzt man weiter auf offensiven Fußball. So ist es Gregor der in Minute 57 den Ausgleich erzielt. In einem ausgeglichenem, temporeichen Spiel ist es letztlich der Gast welcher das glücklichere Ende für sich hat und in der 65. Minute den Siegtreffer erzielt.
Bereits am Mittwoch 17:30 Uhr hat man die SpG Bertsdorfer SV zu Gast.

Nach einer etwas längeren Spielpause durften am Sonntag auch die F-Junioren wieder ran. Man erwartete die SpG FC Oberlausitz Neugersdorf. Hoch motiviert ging man ins Spiel und konnte die erste Halbzeit klar für sich entscheiden. In Halbzeit zwei kam Neugersdorf aber zusehens besser ins Spiel und konnte den Rückstand aufholen. Das Spiel war nun wieder völlig offen und beide Teams hatten Chancen. Letztlich war es aber der Gast welcher noch die entscheidenden Treffer erzielen konnte.
Erneut mit einer längeren Pause geht es am 28.05.22 nach Zittau auf den Kummersberg.

noch mehr "Grün-weiße"-Nachrichten

Schaukasten - Aktuelle Infos aus dem Verein

Männer unterliegen mit 1:4 FV Ottendorf-Okrilla 05
B-Jugend setzt sich mit 2:1 gegen SV Lok Schleife durch
und wird Kreismeister 2021/22
Glückwunsch!



AKTUELLE SPIELE UNSERER MANNSCHAFTEN

Vereinsspielplan


Mit einem Klick zu den Tabellen unserer Teams:
Erste | Altherren | B-Jugend | C-Jugend | D-Jugend | F-Jugend

FACEBOOK

BESUCHER
Besucherzähler
Startseite

Kontakt Onlineformular
Impressum
Datenschutz

News Archiv
Saison

1.Mannschaft
Nachwuchs
Verein

Chronik
Kontaktdaten Verein
Hymne
Unser Sportplatz
Sponsoren

Facebook
Twitter
Links


"Schimmcher"-Tradition seit