Schönbacher FV e.V. 2022: B-Jugend Kreismeister / 2008-2011, 2013-2016, seit 2017: FVO-Kreisliga (Männer) / 2016: Aufsteiger zur FVO-Kreisoberliga (Männer) / 2016-2017: FVO-Kreisoberliga (Männer) / 2019: MDR im Rahmen von "Fans im Osten" mit Live-Übertragung aus Schönbach / 2019: E-Jugend Kreismeister und Pokalsieger / 2019: D-Jugend Kreisliga-Staffelsieger / 2019: E-Jugend 3.Platz Hallenkreismeisterschaft / 2019: C-Jugend 3.Platz Kreisliga / 2019: Alte Herren (Ü50) 3.Platz Hallenkreismeisterschaft / 2018: D-Jugend Kreisliga-Staffelsieger (1.HJ und 2.HJ) / 2018: Alte Herren 3.Platz Meisterrunde Kreisliga Süd / 2018: Alte Herren (Ü35) 2.Platz Hallenkreismeisterschaft / 2018: Alten Herren (Ü50) 2.Platz Hallenkreismeisterschaft / 2017: E-Jugend Kreisliga-Staffelsieger / 2014 und 2017: F-Jugend-Hallenkreismeister / 2017: A-Jugend FVO-Kreispokalfinalist / 2016: A-Jugend FVO-Kreispokalsieger / 2014: E- und F-Jugend Kreisliga-Staffelsieger / 2009: 3.Platz Hallenkreismeisterschaft (Männer) | |
STARTSEITE
1.MANNSCHAFT
NACHWUCHS
VEREIN
SPONSOREN
FANSHOP

Der Schönbacher FV wünscht allen Spielern, Mitgliedern, Sponsoren, Fans und Anhängern ein Gesundes Neues Jahr.


AKTUELLES Kalender
Atomzeit
B-Jugend holt Silber bei HKM
Montag, 23.Januar 2023 | 21:00 Uhr

Am Samstag ging es für die B-Jugend nach Rauschwalde zur Endrunde der HKM. Mit zwei gemeldeten Mannschaften hatte man es geschafft sich unabhängig voneinander zu qualifizieren. Eine Mannschaft lief dabei unter Neusalza-Spremberg, die zweite als Spielgemeinschaft. Um Manipulationen vorzubeugen wurde das Spiel der beiden Team´s gleich zu Beginn des Turniers ausgetragen. Mit spannenden Begegnungen konnten sich beide Mannschaften sehen lassen. Bis auf die Begegnung mit dem VFB Zittau blieb die Spielgemeinschaft im Turnier ungeschlagen. Das sollte jedoch nicht für den Turniersieg reich. Punktgleich, jedoch mit dem schlechteren Torverhältniss, musste man sich der SV Blau-Weiß Deutsch Ossig geschlagen geben. Dennoch ein sehr gutes Ergebniss.
Beim Winterzauber in Cunewalde war am Sonntag Vormittag unsere E-Jugend geladen. Bei dem hochkarätig besetzten Turnier nahmen unter anderem der SC Borea Dresden, der Bischofswerdaer BV 08 und der FC Oberlausitz Neugersdorf teil. Auf Grund des großen Starterfeldes wurde in zwei Gruppen gespielt. Mit einer starken Leistung qualifizierte sich das Team für das Halbfinale. Hier musste man sich dann allerdings der SG Grumbach mit 1:3 geschlagen geben und traf somit im Spiel um Platz drei auf den FC Oberlausitz Neugersdorf. Konnte man in der Vorrunde noch den 2:0 Sieg bejubeln hatten die Neugersdorfer diesmal das bessere Ende für sich. Mit einem sehr guten vierten Platz und einer starken Leistung über das gesamte Turnier kann das Trainerteam Münch / Natschke sehr zufrieden sein. Auch die Wahl von Lauris Gerk ins All Star Team sollte nicht unerwähnt bleiben und zeugt von der Qualität in der Mannschaft.
Auch die G-Jugend war am Wochenende in der Halle unterwegs. Eingeladen war man zum Turnier in Herwigsdorf. Zu Beginn des Turnier´s tat man sich noch schwer, kam aber von Spiel zu Spiel besser zurecht. Weiter so Jung´s!

B-Jugend gewinnt Sohlander Hallenturnier
Sonntag, 15.Januar 2023 | 10:00 Uhr

Die BSG Sohland-Oppach hatte gestern zum Hallenturnier geladen. Geladen waren Team´s aus dem Westlausitzer- und dem Oberlausitzer Spielkreis. Die SpG stellte dabei zwei Mannschaften. Gespielt wurde in zwei vierer Staffeln, alle Platzierungen wurden ausgespielt. Neusalz 2 erkämpfte sich den fünften Platz wärend Neusalz 1 im Neunmeter schießen den Einzug in´s Finale erreichte. Hier traf man auf den bekannten Gegner aus der HKM Vorrunde, die SpG VfB Zittau. In einem spannenden Finale konnte man sich letztlich mit 3:0 durchsetzten und den Turniersieg sichern.
Beiden Team´s herzlichen Glückwunsch!
Am kommenden Samstag geht es dann zur Endrunde der HKM. Beide Mannschaften werden hier wieder auf den VfB Zittau treffen. Mal sehen ob man an die gezeigten Leistungen anknüpfen kann.

B-Jugend qualifiziert sich für HKM-Endrunde
Montag, 09.Januar 2023 | 18:00 Uhr

Am Wochenende waren unsere Jugendmannschaften in der Halle unterwegs. Lediglich die A-Jugend pausierte noch da hier auf Grund der geringen Teilnehmerzahl keine Vorrunde gespielt werden muss. Den Anfang machte am Samstag die SpG der F-Jugend. Zum ersten mal ging es in die Halle zu einer Kreismeisterschaft. Leider musste man sich oft in den letzten Minuten geschlagen geben und konnte keine eigenen Tore erzielen. Dennoch bleibt das Fazit positiv. Die Entwicklung ist deutlich erkennbar und der erste Sieg rückt näher.
Den zweiten Einsatz hatte am Samstag Abend die SpG der B-Jugend. Hier ging es ebenfalls um die Qualifikation zur Endrunde. Mit nur einem Unentschieden und zu null Gegentoren konnte man sich den Tagessieg sichern und steht am 21.01. in der Finalrunde. Auch die zweite gemeldete Mannschaft des FSV 1990 Neusalza-Spremberg qualifizierte sich am Sonntag für die Endrunde. Um ein faires Finale spielen zu können treffen die beiden Team´s am Finaltag gleich im ersten Spiel aufeinander. Man darf gespannt sein wer sich die HKM sichern wird.
Am Sonntag Vormittag war auch die E-Jugend gefordert. Hier ging es ebenfalls um den Einzug in die Endrunde. Messen musste man sich mit den bekannt starken Gegner aus der Kreisoberliga. Alle Spiele im Turnier waren knapp und umkämpft. Mit einer sehr guten Leistung konnte man sich den zweiten Platz hinter dem FC Oberlausitz Neugersdorf sichern und schaffte den Einzug in´s Finale. Gespielt wird am 05.02.23 in Görlitz Rauschwalde. Gespielt wird in zwei Gruppen zu je vier Team´s. Die jeweils erst und zweitplazierten kommen in die Halbfinals und haben die Chance auf den Einzug in das Finale. Wir wünschen allen Team´s viel Erfolg!
Auf diesem Weg möchten wir uns noch einmal bei der Fa. Frindt für die Unterstützung unserer Jugendarbeit bedanken, welche es erst möglich macht den Jungs und Mädchen eine entsprechend gute Vorbereitung in der Halle zu bieten. Wir freuen uns auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit.

Montag, 19. Dezember 2022 | 22:00 Uhr

Die A-Jugend sagt DANKE! für die neu gesponsorten Pullover durch die Firma Plastic Concept aus Neusalza-Spremberg.
Jetzt gilt es für die Jung´s an den hoch gesteckten Zielen für die Saison 2022/23 zu arbeiten und hoffentlich auch umzusetzten.
Donnerstag, 01. Dezember 2022 | 07:00 Uhr

Endlich ist es soweit - Weihnachtsmarkt in Schönbach
Wir sehen uns am Stand des Schönbacher FV!
Montag, 21. November 2022 | 21:00 Uhr

Männer erneut ohne Punkt, A-Jugend muss mit einem Punkt zufrieden sein
Sonntag, 20.November 2022 | 20:00 Uhr

Im letzten Spiel der Hinrunde mussten die Männer erneut eine Niederlage hinnehmen. Mit einer nach wie vor angespannten Personaldecke ging es am Samstag auf dem Kunstrasen in Cunewalde gegen dei SpG Frankenthal. In der ersten Hälfte gelingt es den Gästen sich durch Treffer in der 17' und der 33' in Führung zu bringen. Mit diesem Rückstand geht es dann auch in die Kabine. Das Spiel noch nicht aufgegeben geht es mit neuem Schwung in die zweite Hälfte. So gelingt Tommy Hempel in der 66 Minute der Anschlusstreffer. Nun ist das Spiel wieder völlig offen. Leider gelingt es nicht den wichtigen Ausgleich zu erzielen. Es sind die Gäste die sich in der Nachspielzeit noch über den dritten Treffer freuen können. Somit überwintert man gezwungenermaßen auf einem Abstiegsplatz. Hoffen wir auf Genesung alle der verletzten Spieler, auf eine gute Vorbereitung der Rückrunde und einen Punktreichen Start in die Rückrunde.

Am heutigen Sonntag kam es zum Spitzenspiel der A-Jugend gegen die SpG TSV Herwigsdorf. Auf dem Kunstrasen in Cunewalde wurde die Partie pünktlich 13:00 Uhr von Schiedsrichter Tilo Schulze angepfiffen. Die Gäste spielten zu Beginn sehr druckvoll und wir hatten erstmal mehr in der Devensive zu tun. Man bekam das Spiel dann jedoch mehr und mehr in den Griff. Es gelang jedoch nicht sich klare Chancen zu erspielen und den ersten Treffer zu erzielen. So ging es mit einem 0:0 in die Pause. In der zweiten Hälfte sind es erneut die Gäste denen die Anfangsphase gehört und so ist es Leon Krug der den ersten Treffer für sich markieren kann. Nun wieder besser im Spiel gelingt es unseren Jungs aber zu selten wirklich gefährlich vor das Tor der Herwigsdorfer zu kommen. Erst in der 75 Minute ist es Jack Maschewski der den Ausgleich erzielen kann. Weiter das Spiel bestimment ist man vor dem Tor zu ungefährlich. Somit bleibt das Spiel ohne Sieger und einer, unter dem Strich, verdienten Punkteteilung.

Für die A-Jugend geht es am 10.12.22 noch zur Hallenkreismeisterschaft. Alle anderen sind erst im kommenden Jahr wieder aktiv.

Männer unterliegen erneut, A-Jugend tauscht Heimrecht
Freitag, 18.November 2022 | 07:00 Uhr

Bei recht unangenehmen Wetter hatten die Männer den TSV 1859 Wehrsdorf zu Gast. Auf Grund der aktuellen Situation ist man eigentlich zum Pnktesmmeln verdammt. Leider musste das Trainerteam erneut die Mannschaft umstellen da die Persanldecke nach wie vor sehr angespannt ist. Kaum auf dem Platz musste man in der zweiten Spielminute auch schon den ersten Gegentreffer hinnehmen. Fand dann jedoch besser ins Spiel. Es sind jedoch die Gäste die mit 3 Toren innerhalb von 4 Minuten noch vor der Halbzeit die Weichen auf Sieg stellen. In der zweiten Hälfte gelingt es nicht den gewünschten zeitigen Anschlusstreffer zu erzielen um vielleicht doch noch einen Punkt mit zu nehmen. Mit drei weiteren Toren (62',68',72') ist letztlich die Niederlage nichtmehr zu verhindern. Oskar Striegler erzielt in der 82' zumindest noch den Ehrentreffer. Das einzig erfreuliche war trotz des unangenehmen Wetter´s die sehr gute Besucherzahl.
Nächstes Spiel: Samstag den 19.11.22 13:00 Uhr gegen SpG Frankenthal in Cunewalde (H)

Eigentlich sollte die A-Jugend am Sonntag zum Spitzenspiel nach Herwigsdorf reisen. Hier gibt es eine Änderung in der Ansetzung. Die Team´s tauschen ihr Heimrecht. Somit wird die Partie nun am Sonntag den 20.11.22 13:00 Uhr in Cunewalde angepfiffen.

Ebenfalls am Mittwoch konnte die B-Jugend Spielgemeinschaft drei Punkte im Außwärtsspiel gegen den SC Großschweidnitz-Löbau einfahren. Damit überwintert das Team auf Grund des schlechteren Torverhältniss auf Tabellenplatz 2.

Heimspielzeit - Männer am Mittwoch 13:00 Uhr in Schönbach
Montag, 14. November 2022 | 21:00 Uhr

Männer mit deutlicher Niederlage, Jugendmannschaften können punkten
Samstag, 12.November 2022 | 20:00 Uhr

Zu Gast beim Arnsdorfer FV war für die Männermannschaft heut nichts zu holen. Unter Leitung von Michael Liebner. Nach 15 Minuten nutzen die Gastgeber einen Patzer in der Innenverteidigung und gehen mit 1:0 in Führung. Mit einem schönen Doppelpass kann sich der Arnsdorfer FV erneut durchsetzen und stellt durch einen Treffer von Enrico Frank auf 2:0. Nun endlich hat auch die Spielgemeinschaft gute Aktionen und kann sich in Szene setzten. So bleibt Linus Damme in der 29' nur noch eine Notbremse um den Anschlusstreffer zu verhindern. Nun in Überzahl gelingt es dennoch nicht das Spiel zu drehen. So ist es erneut Enrico Frank der kurz vor der Halbzeit seinen zweiten Treffer verbuchen kann. Verletzungsbedingt muß Trainer Seifarth bereits in der ersten Halbzeit wechseln. Mit dem Willen in der zweiten Hälfte noch was zu reisen wird man eiskalt erwischt und muss in der 46' den vierten Treffer durch Arnsdorf hinnehmen. Das Team schafft es leider nicht sich wieder in die Partie zurück zu kämpfen und kassiert in der 72' und 82' weitere Treffer. Die letzten Minuten spielt man verletzungsbedingt dann auch mit 10 gegen 10. Erst in der Nachspielzeit gelingt zumindest noch der Ehrentreffer.
Nächstes Spiel: Mittwoch den 16.11.22 13:00 Uhr gegen TSV 1859 Wehrsdorf in Schönbach

Um so erfreulicher das Ergebniss der A-Jugend. Zu Hause ging es heute Vormittag 09:00 Uhr gegen die SpG SG Leutersdorf. Mit dem sogenannten Norweger Modell spielte man als neuner Team. Nach nur zwei Minuten stellte Florian Brösel auf 1:0. Als klarer Favorit spielt man weiter Druckvoll nach vorn und so ist es dann Eric Bauer welcher in der 10' auf 2:0 stellt. Mit einem Dopplepack reiht sich dann Arthur Israel in die Torschützenliste ein. Letztlich erzielen die Jungs noch 7 weitere Treffer und untermauern damit recht deutlich ihre Favoritenrolle. Um die Herbstmeisterschaft läuft somit alles auf das Spitzenspiel am 20.11. gegen SpG TSV Herwigsdorf 1891 hinaus.
Nächstes Spiel: Sonntag den 20.11.22 11:00 Uhr gegen SpG TSV Herwigsdorf 1891 (A)

Auch die E-Jugend konnte heute jubeln. Auswärts war man beim SC Großschweidnitz-Löbau zu Gast. Mit der Niederlage gegen den Tabellenführer im Rücken wollten sich die Jungs endlich wieder zu belohnen. Offensiv ausgerichtet ging es in die Partie. Beide Teams erspielten sich in der ersten Halbzeit Chancen die jedoch ungenutzt blieben. Erst in der 38' gelingt endlich der ersehnte Treffer zur Führung. Nur zwei Minuten später können die Jungs erneut jubeln und stellen auf 2:0. Zwei Minuten vor Schluss kann man dann noch den dritten Trffer verbuchen und nimmt drei wichtige Punkte mit nach Schönbach.
Nächstes Spiel: Sonntag den 20.11.22 11:00 Uhr gegen FV Eintracht Niesky (H)

A-Jugend am Samstag mit Heimspiel in Schönbach
Mittwoch, 09. November 2022 | 09:00 Uhr

noch mehr "Grün-weiße"-Nachrichten

Schaukasten - Aktuelle Infos aus dem Verein

A-Jugend 28.01.23 Hallenkreismeisterschaft Endrunde
10:00 Uhr Sporthalle Reichenbach


B-Jugend belegt Platz zwei bei HKM


E-Jugend 05.02.23 Hallenkreismeisterschaft Endrunde
10:00 Uhr Görlitz Sporthalle Rauschwalde




AKTUELLE SPIELE UNSERER MANNSCHAFTEN

Vereinsspielplan


Mit einem Klick zu den Tabellen unserer Teams:

Erste | A-Jugend | B-Jugend | C-Jugend | E-Jugend | F-Jugend

FACEBOOK

BESUCHER
Besucherzähler

Startseite

Kontakt Onlineformular
Impressum
Datenschutz

News Archiv
Saison

1.Mannschaft
Nachwuchs
Verein

Chronik
Kontaktdaten Verein
Hymne
Unser Sportplatz
Sponsoren

Facebook
Twitter
Links


"Schimmcher"-Tradition seit